Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Naturerlebnisse in Sankt Augustin 2019

Bunt blüht das Staudenbeet, das vor dem Radhaus im Zentrum von Sankt Augustin im vergangenen Sommer angelegt wurde. Mindestens ebenso bunt ist wieder die Veranstaltungspalette des Umweltbüros der Stadt Sankt Augustin. 87 Erlebnis-Spaziergänge, Vorträge, Fahrradtouren und Workshops hat das diesjährige Umweltprogramm zu bieten. Neben vielen hautnahen Natur-Events, Umweltexperimenten und beliebten Klassikern gibt es Neuheiten im Programm. Der Faire Handel und die biologische Vielfalt werden dabei häufig thematisiert.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin trauert um Ratsmitglied Carmen Schmidt

Am Sonntag, 10. März 2019 ist das langjährige Ratsmitglied Carmen Schmidt verstorben. Seit 2009 hat sie sich im Rat der Stadt Sankt Augustin mit viel Herz und Engagement für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und zum Wohl der Stadt Sankt Augustin eingesetzt.

[weiter]

Stadtverwaltung wegen Personalversammlung geschlossen

Am Mittwoch, 20. März 2019 findet die diesjährige Personalversammlung statt. Aus diesem Grund bleibt die Stadtverwaltung an diesem Nachmittag geschlossen.

[weiter]

Menschenkette als stille Demonstration gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus

Das Jugendforum im Projekt 8sam! ruft für Donnerstag, 21. März 2019 zwischen 18 und 19 Uhr auf, eine Menschenkette als stille Demonstration gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus vor dem Rathaus in Sankt Augustin zu bilden. Ansprachen, Vorträge und gemeinsamer Gesang sind außerdem Teil der Aktion. Im Rahmen der Veranstaltung startet das Jugendforum eine Unterschriftensammlung gegen Rassismus.

[weiter]

Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück erfolgreich fortgesetzt

Mit dem zweiten Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück wurde die neue Netzwerk-Veranstaltung von der VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), der Kreissparkasse Köln und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) erfolgreich fortgesetzt. Rund 100 Teilnehmer trafen sich bei der Firma Hennecke GmbH. Damit fand die Veranstaltung den vollen Zuspruch der Sankt Augustiner Unternehmer.

[weiter]

L16: Einschränkungen ab Anfang Februar wegen Sanierungsarbeiten zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf

Ab Montag (4.2.) saniert der Wahnbachtalsperrenverband im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau NRW die Kanäle und Straßenentwässerung an der L16 zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf. Für die Arbeiten wird die Straße abschnittsweise halbseitig gesperrt. In dieser Zeit regeln Baustellenampeln den Verkehr. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte April abgeschlossen sein.

[weiter]

Aktionswoche „Gegen Rassismus“ vom 18. bis 22. März 2019

Kinder- und Jugendparlament ruft Kinder und Jugendliche auf, Projekte und Aktionen durchzuführen

Wir sind gegen Rassismus. Das haben die Abgeordneten in der letzten Sitzung des Kinder- und Jugendparlamentes der Stadt Sankt Augustin im November mit einem Beschluss deutlich gemacht. Alle Schülerinnen und Schüler in Sankt Augustin sind aufgerufen, ein Projekt oder eine Aktion zum Thema „Gegen Rassismus“ durchzuführen und die Ergebnisse auf einem Plakat zu veranschaulichen. Die Ergebnisse werden in der nächsten Kinderratssitzung am 10. April 2019 vorgestellt.

Vertreter des Kinder- und Jugendparlamentes konkretisieren den Beschluss mit deutlichen Statements.

Niemand soll wegen seiner Hautfarbe, und Nationalität, seinen Erfahrungen und Denkweisen, seinem Geschlecht und sexueller Orientierung, seinen körperlichen und geistigen Fähigkeiten, seiner Kultur und Religion sowie Bildung und Wissen diskriminiert werden. Daher hat das Kinder- und Jugendparlament die Sankt Augustiner Schulen aufgerufen, sich mit Projekten oder Aktionen gegen Rassismus einzusetzen. Start ist die Internationale Woche gegen Rassismus von 18. bis 22. März 2019.

Die neu gegründete Arbeitsgruppe „Demokratie leben“ traf sich Anfang des Jahres gemeinsam mit dem Kindersprecher Jonathan Weiser vom Rhein-Sieg-Gymnasium und sortierte die vielen gesammelten Ideenvorschlägen. Ein Schreiben an die Schulleitungen wurde verschickt mit Informationen zum Zeitablauf, weiteren Informationen zum Beschluss und die umfangreiche Ideenliste. Die Schulen können Projekte oder Aktionen aus den Vorschlägen umsetzen, wie zum Beispiel ein Video drehen, ein Lied texten oder eine Spendenaktion durchführen. Sie können aber auch eigene Ideen realisieren.

Kurz vor Karneval wurden die Kinder und Jugendlichen nochmals daran erinnert, alle Ergebnisse zur Sitzung des Kinderrates am 10. April 2019 auf Plakaten mitzubringen. Die Arbeitsgruppe „Demokratie leben“ freut sich bereits auf die Ergebnisse.

Der Beschluss passt gut zum Demokratieprojekt 8sam! – gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus, auch wenn der Beschluss unabhängig hiervon getroffen wurde. Dies zeigt, dass bereits Kinder und Jugendliche den Bedarf sehen, sich mit diesen Themen auseinander zu setzen. Das Kinder- und Jugendparlament arbeitet im Projekt 8sam! ebenfalls mit.

Alle Informationen zur Aktion gibt es auf www.kijupa.de. Weitere Informationen zum Kinder- und Jugendparlament gibt es im Fachdienst Jugendarbeit bei Christina Jung unter Telefon 02241/243-590, per E-Mail unter christina.jung@sankt-augustin.de oder auf www.sankt-augustin.de/mitmachen.

6. März 2019