Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Naturerlebnisse in Sankt Augustin 2019

Bunt blüht das Staudenbeet, das vor dem Radhaus im Zentrum von Sankt Augustin im vergangenen Sommer angelegt wurde. Mindestens ebenso bunt ist wieder die Veranstaltungspalette des Umweltbüros der Stadt Sankt Augustin. 87 Erlebnis-Spaziergänge, Vorträge, Fahrradtouren und Workshops hat das diesjährige Umweltprogramm zu bieten. Neben vielen hautnahen Natur-Events, Umweltexperimenten und beliebten Klassikern gibt es Neuheiten im Programm. Der Faire Handel und die biologische Vielfalt werden dabei häufig thematisiert.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin trauert um Ratsmitglied Carmen Schmidt

Am Sonntag, 10. März 2019 ist das langjährige Ratsmitglied Carmen Schmidt verstorben. Seit 2009 hat sie sich im Rat der Stadt Sankt Augustin mit viel Herz und Engagement für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und zum Wohl der Stadt Sankt Augustin eingesetzt.

[weiter]

Stadtverwaltung wegen Personalversammlung geschlossen

Am Mittwoch, 20. März 2019 findet die diesjährige Personalversammlung statt. Aus diesem Grund bleibt die Stadtverwaltung an diesem Nachmittag geschlossen.

[weiter]

Menschenkette als stille Demonstration gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus

Das Jugendforum im Projekt 8sam! ruft für Donnerstag, 21. März 2019 zwischen 18 und 19 Uhr auf, eine Menschenkette als stille Demonstration gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus vor dem Rathaus in Sankt Augustin zu bilden. Ansprachen, Vorträge und gemeinsamer Gesang sind außerdem Teil der Aktion. Im Rahmen der Veranstaltung startet das Jugendforum eine Unterschriftensammlung gegen Rassismus.

[weiter]

Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück erfolgreich fortgesetzt

Mit dem zweiten Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück wurde die neue Netzwerk-Veranstaltung von der VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), der Kreissparkasse Köln und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) erfolgreich fortgesetzt. Rund 100 Teilnehmer trafen sich bei der Firma Hennecke GmbH. Damit fand die Veranstaltung den vollen Zuspruch der Sankt Augustiner Unternehmer.

[weiter]

L16: Einschränkungen ab Anfang Februar wegen Sanierungsarbeiten zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf

Ab Montag (4.2.) saniert der Wahnbachtalsperrenverband im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau NRW die Kanäle und Straßenentwässerung an der L16 zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf. Für die Arbeiten wird die Straße abschnittsweise halbseitig gesperrt. In dieser Zeit regeln Baustellenampeln den Verkehr. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte April abgeschlossen sein.

[weiter]

Zuhören und Weiterhelfen

Ehrenamtliche Unterstützung für das Kinder- und Jugendtelefon gesucht

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht wieder mehrere ehrenamtlich Tätige für die Beratung am Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes Sankt Augustin. Hierbei handelt es sich um ein bundesweit tätiges und kostenloses Beratungsangebot. Täglich suchen Tausende junge Menschen Unterstützung in schwierigen Situationen und mit sehr vielfältigen Themen.

Schiefertafel mit weißer Aufschrift Ehrenamt DOC RABE Media - Fotolia.com

Auf diese verantwortungsvolle Tätigkeit werden Ehrenamtliche professionell vorbereitet. Die neunmonatige Schulung, die an 27 Abenden das nötige Grundwissen vermittelt und voraussichtlich im September 2019 beginnen wird, findet in einem Team mit anderen engagierten Gleichgesinnten unter Anleitung einer qualifizierten und erfahrenen Fachkraft statt. Die Teilnehmenden lernen nicht nur Theorie, Praxis und Methode der Beratung kennen, sondern auch grundlegende Informationen zu den Zielgruppen, die Bandbreite der Themen sowie eine für die Ratsuchenden entlastende Gesprächsführung. Höchstes Gut ist dabei die Anonymität, sowohl die der jungen Menschen als auch die der beratenden Personen.

Auch nach abgeschlossener Schulung und den ersten Einsätzen am Kinder- und Jugendtelefon wird niemand sich selbst überlassen. Durch regelmäßige Supervision und Fortbildungen wird allen Beratenden ermöglicht, die gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen gezielt anzusprechen und zu verarbeiten.

Die Tätigkeit am Kinder- und Jugendtelefon beinhaltet:

  • zwei Dienste pro Monat für jeweils drei Stunden, montags bis freitags in der Zeit von 14 Uhr bis 20 Uhr;
  • die Teilnahme an Supervision und einem jährlichen Fortbildungswochenende.

Wer sich für diese interessante und ausgesprochen vielseitige Beratungstätigkeit interessiert, kann sich an die Aktivbörse Sankt Augustin wenden unter Tel. 02241/243-265 bzw. 243-400 oder per E-Mail: aktivboerse@sankt-augustin.de .

26. Februar 2019