Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Dankeschön-Empfang für ehrenamtlich Tätige im CLUB

Bereits zum 17. Mal lud der CLUB der Stadt Sankt Augustin zu einem „Dankeschön-Empfang“ ein. Der Dank galt 50 Personen für deren tatkräftige, ehrenamtliche Tätigkeit für die Begegnungsstätte. Die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries würdigte die engagierte und beständige Mitwirkung der geladenen Gäste bei den vielen Veranstaltungen des CLUB im gesamten Jahr.

Die ehrenamtlich Tätigen des CLUB mit der Leiterin Gudrun Ginkel (vordere Reihe, 3. von rechts)

Der CLUB besteht seit über 40 Jahren und das Spektrum der Hilfestellung ist vielfältig. Gudrun Ginkel, Leiterin der Begegnungsstätte, betonte, dass die ehrenamtlich Tätigen sich in vorbildlicher Weise für die Senioren der Stadt Sankt Augustin engagierten. Sei es bei der Planung und Durchführung der Rad- und Wandertouren, der Seniorengymnastik, der Ideenwerkstatt oder des Computervormittags. Auch die Hilfe bei den Veranstaltungen des CLUB, wie Karnevalsfeier oder Grillfest, sei von unschätzbarem Wert. Viele Helfer unterstützten den CLUB bereits seit Jahren und es sei immer Verlass auf sie. Bei allen Aktionen sei hervorzuheben, dass die Helfer nicht nur Aufgaben verteilten. Sie seien immer im Team aktiv und das bis zum Ende einer Veranstaltung. Gudrun Ginkel erwähnte die Vielzahl der ehrenamtlich Tätigen in ganz Deutschland. Sie sei froh und dankbar 50 von ihnen hier im CLUB zu haben. Sie sprach ihnen ihren Respekt und aufrichtigen Dank aus.

Die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries nahm die Veranstaltung zum Anlass, sich bei Gudrun Ginkel für ihre vielfältigen Ideen, die Umsetzung und die kontinuierliche freundliche Begleitung im CLUB zu bedanken. Die Leiterin der Begegnungsstätte geht in diesem Jahr in den wohlverdienten Ruhestand.

Norbert Ginkel (Klarinette) und Alfred Simons (Posaune) untermalten den Empfang musikalisch. Bei Sekt und Fingerfood wurde auf das gelungene vergangene Jahr angestoßen. Die Stadt bedankte sich bei den ehrenamtlich Tätigen mit Eintrittskarten für die „Puppensitzung 2019“ im Hänneschen Theater in Köln, die direkt im Anschluss an den Empfang gemeinsam besucht wurde.

Wer sich an Nachmittagen ehrenamtlich mit seinen Fähigkeiten und Kenntnissen für die Gäste der Begegnungsstätte engagieren möchte ist herzlich willkommen.

Kontakt: Begegnungsstätte CLUB, Gudrun Ginkel, Telefon: 02241/243-340 oder per E-Mail: club@sankt-augustin.de

19. Februar 2019