Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Nachfolge gesucht für ausscheidenden ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten Horst Ritter

Nach fünf Jahren als ehrenamtlicher Behindertenbeauftragter der Stadt Sankt Augustin zog sich Horst Ritter Ende des Jahres 2018 aus Altersgründen zurück. Die Stadt Sankt Augustin sucht deshalb ab 2019 eine Nachfolge für den engagierten und unermüdlichen Fürsprecher der Menschen mit Behinderung in Sankt Augustin. Isabella Praschma-Spitzeck, bereits seit 2007 als ehrenamtliche Behindertenbeauftragte tätig, freut sich auf eine baldige Verstärkung, die Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer als Aushilfen.

[weiter]

Dankeschön-Empfang für ehrenamtlich Tätige im CLUB

Bereits zum 17. Mal lud der CLUB der Stadt Sankt Augustin zu einem „Dankeschön-Empfang“ ein. Der Dank galt 50 Personen für deren tatkräftige, ehrenamtliche Tätigkeit für die Begegnungsstätte. Die Erste stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries würdigte die engagierte und beständige Mitwirkung der geladenen Gäste bei den vielen Veranstaltungen des CLUB im gesamten Jahr.

[weiter]

Begleitausschuss im Sankt Augustiner Demokratieprojekt 8sam! gegründet

Im Begleitausschuss des Projektes 8sam! – gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus sind Fachleute aus Schulen und der Stadtschulpflegschaft, von Trägern der offenen Kinder- und Jugendarbeit, aus Vereinen und Verbänden, vom Kommunalen Integrationszentrum, aus Politik und Stadtverwaltung vertreten. Auch drei Abgeordnete des Jugendforums, dem Gremium der Kinder und Jugendlichen im Projekt, nehmen teil. Er begleitet den Aufbau der Sankt Augustiner Partnerschaft für Demokratie und spricht künftig Förderempfehlungen für Einzelmaßnahmen aus.

[weiter]

Öffnungszeiten des Rathauses und weiterer städtischer Einrichtungen an den Karnevalstagen

Über die Karnevalstage gelten im Rathaus sowie in anderen städtischen Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. An Weiberfastnacht, Donnerstag, 28.Februar 2019, ist das Rathaus in der Zeit von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr geöffnet. Der Bürgerservice hat nur am Vormittag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr geöffnet. Die Stadtbücherei bleibt an Weiberfastnacht geschlossen.

[weiter]

Wir machen dem Müll Beine

Frühjahrsputz ist wieder angesagt in Sankt Augustin – und viele machen mit! Unter dem Motto „Wir machen dem Müll Beine“ sind große und kleine Mülldetektive stadtweit eingeladen, in der Zeit vom 16. bis zum 23. März 2019 wilden Müll auf Plätzen, in öffentlichen Grünanlagen und in der freien Landschaft einzusammeln. Die vom Umweltbüro der Stadt organisierte Aktion soll für mehr Lebensqualität und ein besseres Stadtbild in Sankt Augustin sorgen. Die Stadt Sankt Augustin schließt sich damit erneut der kreisweiten Initiative der Rhein-Sieg Abfallwirtschaftsgesellschaft AöR sowie des Rhein-Sieg-Kreises an. Die Aktion war im vergangenen Jahr mit knapp 1.000 aktiven Müllsammlern in über 40 Gruppen ein sehr großer Erfolg.

[weiter]

DUELLE - Die Waffeln der Frau

Kabarett-Liederabend von Marianne Blum im Rahmen des Weltfrauentages

Am Freitag, 8. März 2019 um 20 Uhr lädt Susanne Sielaff-Bock, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sankt Augustin, anlässlich des Weltfrauentages zum Kabarett-Liederabend „Die Waffeln der Frau“ ins Haus Menden, An der Alten Kirche 3, ein. Der Eintritt kostet 20,70 Euro, ermäßigt 15,20 Euro.

Szenenfoto aus Die Waffeln der Frau mit Marianne Blum und Marina Gajda druschel photodesign

Szenenfoto mit Marianne Blum und Marina Gajda

Der Internationale Weltfrauentag, der jährlich am 8. März begangen wird, erinnert immer wieder daran, dass es trotz gesetzlich verbriefter Gleichberechtigung von Frauen und Männern und zahlreicher Erfolge auf dem Weg zu einer gelebten Gleichstellung auch in Deutschland noch eine Menge zu tun gibt.

Was für viele junge Frauen heute selbstverständlich ist, haben ihre Mütter, Großmütter und deren Großmütter erkämpft und erstritten, beispielsweise das Wahlrecht für Frauen, dessen 100-jähriges Jubiläum in diesem Jahr gefeiert wird. Ferner erstritten die Frauen gleiche Schul- und Ausbildungschancen für Mädchen und Jungen und das Recht auf eine eigenständige Erwerbsarbeit.

Um den Weltfrauentag gebührend zu feiern, lädt die Gleichstellungsbeauftragte Susanne Sielaff-Bock in diesem Jahr zum Kabarett-Liederabend „Die Waffeln der Frau“ ein.

Sexbombe vs. Heimchen am Herd, romantisches Schmachten vs. Versorgungsehe, Essen machen vs. schön saufen – Wer glaubt, der Kabarett-Liederabend von Marianne Blum (Sängerin, Rednerin, Putze) und Marina Gajda (ukrainische Kampfpianistin) ginge nur um Frauen-„Gedöhns“, der liegt falsch. Schließlich erkennt man schon am Titel des Abends, dass es um brandaktuelle gesellschaftliche Fragen und Weltpolitik geht. Dass es außerdem mitreißende Musik, herrlich komische Szenen und frische Waffeln gibt, sei hier nur am Rande erwähnt.

DUELLE, das sind wunderbare Lieder und gnadenlos lustiges Kabarett, staubtrockener Humor und Alkoholexzesse, ganz viel Glamour und etwas Spelunke, auf den Punkt gebracht: zwei Frauen und ein Klavier. Musikalischer Gold-Standard trifft hier auf die kompromisslose Bereitschaft, die Realität so zu sehen, wie sie ist: als einen wirklich guten Witz. Das ist bestes Kabarett und ganz große Kleinkunst!

Karten zum Preis von 20,70 Euro, ermäßigt 15,20 Euro, sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Im Vorverkauf kommen Gebühren hinzu.

Fragen beantwortet Susanne Sielaff-Bock, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-353, E-Mail: Susanne.Sielaff-Bock@sankt-augustin.de .

11. Februar 2019