Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

CAMPUS Niederpleis

Drei eigenständige Schulen kooperieren am Standort

Die Gemeinschaftshauptschule Niederpleis, die Realschule Niederpleis und das Albert-Einstein-Gymnasium arbeiten bereits jetzt eng zusammen. Mit der Initiative CAMPUS Niederpleis unterstreichen die drei Schulleitungen dies zukünftig, ohne das eigenständige Profil ihrer Schulen im dreigliedrigen Schulsystem aufzugeben. Ein neuer Flyer zeigt neben den Besonderheiten jeder einzelnen Schule die Gemeinsamkeiten und vielfältigen Kooperationen auf.

Schulleitungen, Schüler- und Elternvertreter sowie Vertreter der Stadt präsentieren als sichtbares Zeichnen der vielfältigen Kooperationen am Standort die Initiative CAMPUS Niederpleis.

Gemeinsame Projekttage, Wettbewerbe oder Feste, schulformübergreifende Arbeitsgemeinschaften und Hobbykurse oder die Kooperation der Schülervertretungen gehören zum Schulleben am CAMPUS Niederpleis. Dabei bieten die Schulen noch weitere Pluspunkte. Die Schulen liegen im Grünen und sind trotzdem gut zu erreichen. Der CAMPUS Niederpleis verfügt über großzügige Sportanlagen und ein Schwimmbad. An allen Schulen gibt es Ganztagskonzepte mit abgestimmten Pausen und Mensazeiten.

Das dreigliedrige Schulsystem am CAMPUS Niederpleis ermöglicht individuelle Förderung und offeriert die Möglichkeit des Wechsels zwischen den Schulformen. Ein Lebensraum Schule, in dem jedes Kind seinen Platz findet, wie Brunhild Hersel-Everding, Schulleiterin der Realschule, betont. Sankt Augustin, als WissensSTADTPLUS mit ihrer vorbildlichen Schulstruktur lässt hier wenige Elternwünsche offen. Gerade die weiterführenden Schulen im Stadtgebiet kooperieren von jeher sehr eng.

Die Initiative ist auch ein Beitrag zur Digitalisierung, denn, so Oberstudiendirektor Michael Arndt, Schulleiter des Albert-Einstein-Gymnasiums, „der CAMPUS Niederpleis ist Ausdruck von gelingendem Netzwerk und gleichzeitig ein Absage an Insellösungen und closed-shop-Philosophien.“

Auslöser für die Umsetzung des bereits länger bestehenden CAMPUS-Gedankens war die vor kurzem durch den Rat der Stadt Sankt Augustin beschlossene Neugestaltung des Außengeländes. Susanne Schleebaum, Leiterin der Gemeinschaftshauptschule hebt hervor, dass hier Schüler, Eltern und Lehrer aller drei Schulen in die Erarbeitung der Vorschläge und die Entscheidungsfindung eingebunden waren.

Die Schulverwaltung der Stadt Sankt Augustin und Schuldezernent Ali Doğan unterstützten die Initiative von Anfang an. Weitere Projekte sind bereits geplant und wurden auch Vertretern aller Ratsfraktionen bereits vorgestellt. So sollen beispielsweise im Bereich der Medienerziehung schulformübergreifend tätige MedienScouts gewonnen und geschult werden. Unter anderem erwerben diese Wissen zum sicheren Medienumgang, geben ihr Wissen an Mitschüler weiter und unterstützen sie bei Fragen. Auch das Demokratie fördernde Projekt „8sam! – gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus“, dass die Stadt Sankt Augustin gemeinsam mit dem Verein Hotti e.V. ins Leben gerufen hat und vom Bundesfamilienministerium gefördert wird, soll am CAMPUS Niederpleis umgesetzt werden. Ali Doğan dankte den Schulen für ihre große Motivation, gemeinsam den Bildungs- und Erziehungsauftrag am CAMPUS Niederpleis wahrzunehmen.

31. Januar 2019