Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

[weiter]

Stabsstelle Wohnen und AsylbLG geschlossen

Am Mittwoch, 3. Juli 2019 bleibt die Stabsstelle Wohnen und AsylbLG der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung der Beschäftigten geschlossen.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Sonnenschein und gute Stimmung beim Grillfest des CLUB

Bürgermeister Klaus Schumacher, Ali Doğan, Beigeordneter für Soziales und Gudrun Ginkel, Leiterin der Begegnungsstätte CLUB, freuten sich über die zahlreichen Besucher beim diesjährigen Grillfest. Leckeres Grillgut, kühle Getränke und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgten für beste Stimmung.

Bürgermeister Klaus Schumacher und Gudrun Ginkel eröffnen das Grilfest.

Bürgermeister Klaus Schumacher eröffnet mit Gudrun Ginkel, Leiterin des CLUB das Grillfest

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete Bürgermeister Klaus Schumacher das Fest und bedankte sich bei Gudrun Ginkel und ihren fleißigen Helfern für die hervorragende Organisation. Den traditionellen Fassanstich überließ er dem Beigeordneten für Soziales, Ali Doğan, der den Senioren ein paar vergnügliche Stunden wünschte.

Gudrun Ginkel begrüßte die zahlreichen Gäste und bedankte sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, die sie bei der Bewirtung unterstützten. Das Programm startete mit beschwingter Musik der Rentnerband „Saitenwind“ aus Hennef/Siegburg.

Alleinunterhalter Bernd Kümhof sorgte für die passende musikalische Untermalung während des Essens. Das Buffet war reich bestückt. Wolfgang Menzel und Anni Sellhorst sorgten für hervorragend gegrillte Steaks und Würstchen.

Nach dem Essen folgte ein Tanz der Senioren des CLUB unter der Leitung von Margitta Stolz und der Bundesfreiwillige Oliver Franzen hatte die Lacher auf seiner Seite bei dem gelungenen Vortrag „Der Betriebsausflug“. Gudrun Ginkel dankte Oliver Franzen, der den CLUB Ende August verlässt, für den humorvollen Vortrag. Da ein neuer Bundesfreiwilliger ist im Moment nicht in Sicht ist rief die Leiterin des CLUB die Senioren dazu auf, in der eigenen Familie für den Bundesfreiwilligendienst im CLUB zu werben.

Viel Vergnügen hatten die Senioren schließlich mit der Theatergruppe „Spätausgabe“ der AWO Siegburg. Unter der Leitung von Maria Havermann präsentierte die Laienschauspielgruppe das Stück „Mir sin all Minsche“. Der wunderbare Nachmittag endete mit schwungvoller Musik der Band „Saitenwind“.

20. Juli 2018