Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Naturerlebnisse in Sankt Augustin 2019

Bunt blüht das Staudenbeet, das vor dem Radhaus im Zentrum von Sankt Augustin im vergangenen Sommer angelegt wurde. Mindestens ebenso bunt ist wieder die Veranstaltungspalette des Umweltbüros der Stadt Sankt Augustin. 87 Erlebnis-Spaziergänge, Vorträge, Fahrradtouren und Workshops hat das diesjährige Umweltprogramm zu bieten. Neben vielen hautnahen Natur-Events, Umweltexperimenten und beliebten Klassikern gibt es Neuheiten im Programm. Der Faire Handel und die biologische Vielfalt werden dabei häufig thematisiert.

[weiter]

EU-Datenschutzgrundverordnung und Beschäftigtendatenschutz

Am Donnerstag, 4. April 2019, um 18.00 Uhr laden die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH, die Wirtschaftsförderung der Stadt Lohmar und die Wirtschaftsförderung der Stadt Hennef gemeinsam zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die kleinen und mittleren Unternehmen sowie Freiberufler aus den drei Kommunen, um diese über die aktuellen Praxiserfahrungen mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu informieren.

[weiter]

Lache is jesund

Am Mittwoch, 10. April 2019 um 15.00 Uhr dürfen sich die Besucher der Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin auf einen fröhlichen, rheinischen Nachmittag freuen. Erwin Rußkowski liest aus seinem Buch „Lache is jesund“.

[weiter]

Gemeinsam für Ihr Kind - Bildung in Familie, Kita und Grundschule

Am Montag, 1. April 2019 lädt die Stadt Sankt Augustin Eltern, deren Kinder im Jahr 2021 eingeschult werden, zu einem kostenfreien Informationsabend ein. Die Veranstaltung findet von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im großen Ratssaal des Rathauses, Markt 1 in Sankt Augustin statt.

[weiter]

Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück erfolgreich fortgesetzt

Mit dem zweiten Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück wurde die neue Netzwerk-Veranstaltung von der VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), der Kreissparkasse Köln und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) erfolgreich fortgesetzt. Rund 100 Teilnehmer trafen sich bei der Firma Hennecke GmbH. Damit fand die Veranstaltung den vollen Zuspruch der Sankt Augustiner Unternehmer.

[weiter]

L16: Einschränkungen ab Anfang Februar wegen Sanierungsarbeiten zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf

Ab Montag (4.2.) saniert der Wahnbachtalsperrenverband im Auftrag des Landesbetriebs Straßenbau NRW die Kanäle und Straßenentwässerung an der L16 zwischen Bonn-Geislar und Sankt Augustin-Meindorf. Für die Arbeiten wird die Straße abschnittsweise halbseitig gesperrt. In dieser Zeit regeln Baustellenampeln den Verkehr. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte April abgeschlossen sein.

[weiter]

Körnerbrötchen, Indianer, Schnitzhandwerk und viel Natur

Städtisches Umweltbüro bietet spannende Ferienprogramme

Wie werden leckere Brote und Brötchen hergestellt? Wie leben Schnecken? Wer tummelt sich in der Wiese? Wie funktioniert eine Kläranlage? Viele Fragen – Antworten dazu gibt es in den Sommerferien 2018. Zu zahlreichen Veranstaltungen, darunter eine Waldwoche für Kinder - mit garantiertem Naturerlebnis - lädt das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin ein. Kinder ab 6 Jahren (zum Teil in Begleitung) können unter fachkundiger Leitung Sankt Augustins Natur mit allen Sinnen erleben, erforschen und selbst kreativ werden.

Drei Kinder verkleidet als Indianer halten im Wald jeweils einen Bogen in der Hand. Birgit Dannefelser

Ganz in das „Abenteuer Wildnis“ eintauchen können Kinder von 7 bis 13 Jahren in der Woche vom 20. bis zum 24. August (jeweils von 10 bis 15 Uhr). In eigens gebauten Hütten unter freiem Himmel werden spielerisch und unter fachkundiger Anleitung der Wald erkundet, Spuren gelesen, Waldbewohner kennengelernt und vieles mehr (Kosten: 135 Euro, ermäßigt für OGS-Kinder: 110 Euro, Sankt Augustin-Ausweis: 65 Euro).

Unter dem Motto „Silberpfeil und Leise Feder“ verbringen Nachwuchs-Indianer von 6 bis 10 Jahren zwei spannende Tage (27. und 28. August, jeweils 9 bis 15 Uhr) mitten im Wald. Das Abenteuer kostet 65 Euro, (ermäßigt für OGS-Kinder 55 Euro, Sankt Augustin-Ausweis: 32 Euro). Ebenfalls an den letzten beiden Ferientagen erwartet junge Künstler von 6 bis 10 Jahren ein Schnitzworkshop, bei dem sie den Umgang mit dem Schnitzmesser lernen und eigene Alltagsgegenstände aus Holz herstellen können (27. und 28. August, jeweils 9 bis 14 Uhr, Kosten: 60 Euro, ermäßigt: 50 Euro, Sankt Augustin-Ausweis: 32 Euro).

Im Rahmen des Sankt Augustiner Umweltprogrammes können Kinder, zum Teil in Begleitung Erwachsener, auch an zahlreichen Einzelveranstaltungen während der Ferienzeit teilnehmen. Ob Bacherkundung (17.7.), Bäckereibesuch (18.7.) oder Blicke hinter die Kulissen der Kläranlage (24.7.) – sicher ist da für jeden etwas dabei.

Die Ferientermine und viele weitere Veranstaltungen über das Jahr sind im Umweltprogrammheft veröffentlicht. Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich. Die genauen Termine und nähere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es hier. Dort ist auch die online-Anmeldung möglich. Alternativ nimmt das Büro für Natur- und Umweltschutz (Tel.: 02241/243-445, umweltprogramm@sankt-augustin.de) Anmeldungen entgegen.

Weitere spannende Ferientermine finden sich auch im Veranstaltungskalender der Stadt Sankt Augustin.

21. Juni 2018