Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Informationsveranstaltung zur Umgestaltung Südstraße

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch die Südstraße umgestaltet werden. Die erarbeiteten Planungsvarianten werden jetzt der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Informationsveranstaltung am Montag, 17. Juni 2019 um 18 Uhr können sich insbesondere Anlieger und dortige Gewerbetreibende ein Bild der Planungen machen und mit der Verwaltung über die Varianten diskutieren.

[weiter]

Körnerbrötchen, Indianer, Schnitzhandwerk und viel Natur

Städtisches Umweltbüro bietet spannende Ferienprogramme

Wie werden leckere Brote und Brötchen hergestellt? Wie leben Schnecken? Wer tummelt sich in der Wiese? Wie funktioniert eine Kläranlage? Viele Fragen – Antworten dazu gibt es in den Sommerferien 2018. Zu zahlreichen Veranstaltungen, darunter eine Waldwoche für Kinder - mit garantiertem Naturerlebnis - lädt das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin ein. Kinder ab 6 Jahren (zum Teil in Begleitung) können unter fachkundiger Leitung Sankt Augustins Natur mit allen Sinnen erleben, erforschen und selbst kreativ werden.

Drei Kinder verkleidet als Indianer halten im Wald jeweils einen Bogen in der Hand. Birgit Dannefelser

Ganz in das „Abenteuer Wildnis“ eintauchen können Kinder von 7 bis 13 Jahren in der Woche vom 20. bis zum 24. August (jeweils von 10 bis 15 Uhr). In eigens gebauten Hütten unter freiem Himmel werden spielerisch und unter fachkundiger Anleitung der Wald erkundet, Spuren gelesen, Waldbewohner kennengelernt und vieles mehr (Kosten: 135 Euro, ermäßigt für OGS-Kinder: 110 Euro, Sankt Augustin-Ausweis: 65 Euro).

Unter dem Motto „Silberpfeil und Leise Feder“ verbringen Nachwuchs-Indianer von 6 bis 10 Jahren zwei spannende Tage (27. und 28. August, jeweils 9 bis 15 Uhr) mitten im Wald. Das Abenteuer kostet 65 Euro, (ermäßigt für OGS-Kinder 55 Euro, Sankt Augustin-Ausweis: 32 Euro). Ebenfalls an den letzten beiden Ferientagen erwartet junge Künstler von 6 bis 10 Jahren ein Schnitzworkshop, bei dem sie den Umgang mit dem Schnitzmesser lernen und eigene Alltagsgegenstände aus Holz herstellen können (27. und 28. August, jeweils 9 bis 14 Uhr, Kosten: 60 Euro, ermäßigt: 50 Euro, Sankt Augustin-Ausweis: 32 Euro).

Im Rahmen des Sankt Augustiner Umweltprogrammes können Kinder, zum Teil in Begleitung Erwachsener, auch an zahlreichen Einzelveranstaltungen während der Ferienzeit teilnehmen. Ob Bacherkundung (17.7.), Bäckereibesuch (18.7.) oder Blicke hinter die Kulissen der Kläranlage (24.7.) – sicher ist da für jeden etwas dabei.

Die Ferientermine und viele weitere Veranstaltungen über das Jahr sind im Umweltprogrammheft veröffentlicht. Eine Anmeldung ist jeweils erforderlich. Die genauen Termine und nähere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es hier. Dort ist auch die online-Anmeldung möglich. Alternativ nimmt das Büro für Natur- und Umweltschutz (Tel.: 02241/243-445, umweltprogramm@sankt-augustin.de) Anmeldungen entgegen.

Weitere spannende Ferientermine finden sich auch im Veranstaltungskalender der Stadt Sankt Augustin.

21. Juni 2018