Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

[weiter]

Stabsstelle Wohnen und AsylbLG geschlossen

Am Mittwoch, 3. Juli 2019 bleibt die Stabsstelle Wohnen und AsylbLG der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung der Beschäftigten geschlossen.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Frederic Chopin – Stationen eines Lebens

Projektkonzert des Fachbereichs Klavier

Unter dem Titel „Frederic Chopin – Stationen eines Lebens“ lädt die Musikschule der Stadt Sankt Augustin am Samstag, 16. Juni 2018 um 18.00 Uhr zu einem Projektkonzert in das Haus Menden, An der Alten Kirche 3 ein. Der Eintritt ist frei!

Hände auf einer Klaviertastatur

In diesem Jahr würde Frederic Chopin seinen 208. Geburtstag feiern. Aus diesem Anlass gestaltet der Fachbereich Klavier der Musikschule ein Projektkonzert über das Leben des Komponisten. Klavierschüler und Lehrer der Musikschule Sankt Augustin spielen Werke des berühmten polnischen Genies. Texte von Elfi Renetzeder begleiten das Konzert.

Als besonderes Highlight erklingt die Ballade g-moll, op.23. Sie gehört zu den beliebtesten Stücken der Klavierliteratur. Chopin benötigte vier Jahre (1831-1835), um sie zu vollenden. Ein weiterer Höhepunkt ist die Etüde c-moll, op.25, Nr.12, auch „Ozean Etüde“ genannt. Sie ist eine virtuose, dramatische und etwas düstere Chopin-Etüde und beendet den Konzertetüden-Zyklus opus 25 kraftvoll und strahlend. Auch der zweite Satz aus Chopins einziger Cellosonate wird vorgetragen.

Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-344

E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de

Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule

12. Juni 2018