Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Abonnementverkauf für die Kleinkunstsaison 2019/2020 startet

Der Abo-Verkauf für die Kleinkunst-Reihe des Kulturamtes der Stadt Sankt Augustin hat begonnen. Höhepunkte sind der Weltmeister der Zauberkunst, Marc Weide, und der kölsche Liedermacher Björn Heuser.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv Sankt Augustin

Vielfältige Angebote zum Thema „Schule im Wandel“

Zum nunmehr siebten Mal lud das Stadtarchiv Sankt Augustin zum Tag der offenen Tür ein. Unter dem Motto „Schule im Wandel“ bot das Archiv diesmal seinen Besuchern einen Einblick in die Geschichte der Sankt Augustiner Schullandschaft. Bei manchem wurden Erinnerungen geweckt, an die Zeit, als man noch selber „die Schulbank drückte“.

Schüler und Lehrer nutzten die Archivalien der Schule am Stand des Rhein-Sieg-Gymnasiums.

Besonders intensiv beteiligte sich in diesem Jahr das Rhein-Sieg-Gymnasium: Während Claudia Leuwer und Heinz-Peter Schumacher in ihrem Bildvortrag den Aufbau der Schule und ihre Entwicklung seit der Gründung 1967 Revue passieren ließen, konnten die Besucher sich auch am „schuleigenen“ Stand über Angebote und die Geschichte des Rhein-Sieg-Gymnasiums informieren.

Gleichermaßen stand die Geschichte aller weiteren Sankt Augustiner Schulen im Fokus. Diese brachte insbesondere Stadtarchivar Michael Korn den Besuchern während der stündlich stattfindenden Archivführungen anhand von zahlreichen anschaulichen Quellen näher. Andreas Kühne widmete sich in einem weiteren Vortrag der Geschichte der Schulgebäude in Menden und ihrer verschiedenen Nutzungsformen.

Bei einem Blick ins Bildarchiv mit seinen über 90.000 Fotos wurde den Besuchern die Geschichte der Schulen weiter veranschaulicht. Die Stände des Arbeitskreises Stadtgeschichte sowie der Fotogruppe ergänzten diesen historischen Bildbestand um die aktuelle bildliche Dokumentation aller heutigen Schulen.

Auch in der Vorführung historischer Filme verband sich das Neue in Form eines aktuellen Drohnenflugs über dem Rhein-Sieg-Gymnasium mit dem Alten – u.a. einem Film von der Eröffnung des Freibads 1977.

Ferner lockten ein Bücherflohmarkt und familienkundliche Beratung durch Waltraud Boß.

 

8. März 2018