Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv Sankt Augustin

Vielfältige Angebote zum Thema „Schule im Wandel“

Zum nunmehr siebten Mal lud das Stadtarchiv Sankt Augustin zum Tag der offenen Tür ein. Unter dem Motto „Schule im Wandel“ bot das Archiv diesmal seinen Besuchern einen Einblick in die Geschichte der Sankt Augustiner Schullandschaft. Bei manchem wurden Erinnerungen geweckt, an die Zeit, als man noch selber „die Schulbank drückte“.

Schüler und Lehrer nutzten die Archivalien der Schule am Stand des Rhein-Sieg-Gymnasiums.

Besonders intensiv beteiligte sich in diesem Jahr das Rhein-Sieg-Gymnasium: Während Claudia Leuwer und Heinz-Peter Schumacher in ihrem Bildvortrag den Aufbau der Schule und ihre Entwicklung seit der Gründung 1967 Revue passieren ließen, konnten die Besucher sich auch am „schuleigenen“ Stand über Angebote und die Geschichte des Rhein-Sieg-Gymnasiums informieren.

Gleichermaßen stand die Geschichte aller weiteren Sankt Augustiner Schulen im Fokus. Diese brachte insbesondere Stadtarchivar Michael Korn den Besuchern während der stündlich stattfindenden Archivführungen anhand von zahlreichen anschaulichen Quellen näher. Andreas Kühne widmete sich in einem weiteren Vortrag der Geschichte der Schulgebäude in Menden und ihrer verschiedenen Nutzungsformen.

Bei einem Blick ins Bildarchiv mit seinen über 90.000 Fotos wurde den Besuchern die Geschichte der Schulen weiter veranschaulicht. Die Stände des Arbeitskreises Stadtgeschichte sowie der Fotogruppe ergänzten diesen historischen Bildbestand um die aktuelle bildliche Dokumentation aller heutigen Schulen.

Auch in der Vorführung historischer Filme verband sich das Neue in Form eines aktuellen Drohnenflugs über dem Rhein-Sieg-Gymnasium mit dem Alten – u.a. einem Film von der Eröffnung des Freibads 1977.

Ferner lockten ein Bücherflohmarkt und familienkundliche Beratung durch Waltraud Boß.

 

8. März 2018