Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

In diesem Jahr starten fünf Auszubildende bei der Stadtverwaltung mit einer Ausbildung im Verwaltungsbereich in ihr Berufsleben. Insgesamt werden derzeit 20 Auszubildende in den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen bei der Stadt Sankt Augustin ausgebildet. Sechs befinden sich davon im gewerblich/technischen Bereich.

v.l.n.r. Christoph Stahlmann, Lara Schuster, Angelika Günter, Sebastian Mörkels, Ann-Christin Lohmar und Bürgermeister Klaus Schumacher

Bereits am 1. August hat Angelika Günter ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung begonnen. Während der Ausbildung absolviert sie diverse praktische Ausbildungsabschnitte in den unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung. Zum Ausbildungsbeginn unterstützt sie die Kollegen der Stadtkasse. In den ersten Ausbildungswochen hat sie der tolle Umgang miteinander beeindruckt, der es ihr leicht gemacht hat, sich sehr schnell in den neuen Alltag einzuleben.

Am 1. September folgten die Stadtinspektoranwärter Ann-Christin Lohmar, Sebastian Mörkels, Lara Schuster und Christoph Stahlmann. Sie beginnen ihre Ausbildung im gehobenen Dienst nach einer Einführungswoche mit einem neunmonatigen Studienblock an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln. Der Schwerpunkt des Studiums von Sebastian Mörkels liegt im betriebswirtschaftlichen Gebiet, wohingegen die drei anderen Auszubildenden den Schwerpunkt im rechtswissenschaftlichen Bereich haben. Sie werden den Kollegen der Stadtverwaltung im Rahmen ihres ersten fachpraktischen Ausbildungsabschnittes ab Juni 2018 tatkräftig zur Seite stehen.

Zurzeit sind insgesamt 20 Auszubildende in acht unterschiedlichen Ausbildungsberufen bei der Stadt Sankt Augustin beschäftigt.

Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden und wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg in ihrer Ausbildung.

 

6. September 2017