Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Umgestaltung des Schulhofs der Gemeinschaftsgrundschule Ort abgeschlossen

Zeitplan und Kostenrahmen wurden eingehalten

Ende November konnte nach der kompletten Umgestaltung des Schulhofs der Hans-Christian-Andersen Grundschule in Sankt Augustin-Ort auch der letzte Bereich wie geplant für die Schule freigegeben werden. Innenhof und südlicher Schulhof wurden seit Sommer an die Erfordernisse eines ganztägigen Schulbetriebs angepasst. Neue Spielgeräte ergänzen vorhandene Elemente und schaffen Raum für Bewegung, gemeinsames Spielen und Kommunikation. Die Kosten belaufen sich einschließlich Planungskosten, Gutachten, Baukosten und eine zweijährige Pflege auf etwa 470.000 Euro und unterschreiten damit das veranschlagte Budget um 15.000 Euro.

Das neu gestaltete Spielforum im großen Sandbereich.

Die Baumaßnahme wurde in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Mit Beginn der Sommerferien wurde der große Innenhof freigeräumt und der Schulhofbelag vollständig erneuert. Er erhielt ein neues Grünes Forum. Zwei kleine Baumhaine aus Felsenbirnen ergeben jetzt zusammen mit Sitzmauern grüne Klassenzimmer und eine Tribüne mit freiem Blick auf das Ballforum mit verschiedenen Ballspielfeldern.

Anschließend wurde der südliche kleinere Schulhof umgestaltet. Hier gibt es jetzt ein neues Spielforum. Der bestehende Sandbereich wurde vergrößert und erhielt eine Seilkletterpyramide und eine Sechsfachschaukel. Und auch die vorhandenen Geräte fanden einen Platz. Die Kinder können im Spielforum klettern, balancieren, hangeln und schaukeln. So wird spielerisch die motorische Entwicklung gefördert. Die neue Wegeführung auf dem Schulhof dient jetzt auch als Anlaufbahn für die Weitsprunggrube im großen Sandbereich. Eine neu gepflanzte Hopfenbuche schafft für das Spielforum eine neue attraktive Mitte und dient langfristig als Schattenspender. Ein Robinienholzpodest an ihrem Fuß kann als Bühne, Tisch oder Bank genutzt werden. Ein weiteres Podest unter der vorhandenen Zeder wird zu einer Treff- und Spielecke. Die Kinder nutzen den neuen Schulhof schon mit viel Begeisterung.

Schon im Vorfeld wurde die Schule in die Planungen mit einbezogen. Lehrerkollegium, Eltern und Schüler gaben Anregungen für die Gestaltung des Schulhofes. Auch ihr Vorschlag, zwei neue Spielgeräte zu beschaffen um gemeinsames Spielen von mehreren Kindern zu ermöglichen, wurde umgesetzt. Koordiniert wurde der Planungsprozess durch die Schulverwaltung. Für das Frühjahr plant die Schule ein Fest zur Einweihung des neu gestalteten Schulhofes.

Das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin hat Alexander Nix vom Landschaftsarchitekturbüro Contur 2 mit Planung und Bauleitung beauftragt. Da der städtische Bauhof zukünftig Spielgeräte und Grünflächen betreut, wurde er ebenfalls frühzeitig eingebunden.

14. Dezember 2016