Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Fünf neue Fahrzeuge für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Sankt Augustin beauftragt

Stadt investiert über 1,4 Millionen Euro in Ersatzbeschaffung

Der Feuer- und Zivilschutzausschuss und der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Sankt Augustin haben die Aufträge für die Ersatzbeschaffung von fünf Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sankt Augustin erteilt. An vier Standorten werden die unterschiedlichen Fahrzeuge in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres in den Einsatz gehen. Die Stadt Sankt Augustin investiert für Fahrzeuge, Spezialaufbauten und Beladung über 1,4 Millionen Euro.

Feuerwehrfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin

An den vier Standorten Buisdorf, Hangelar, Menden und Mülldorf begleitet jeweils eine Projektgruppe ehrenamtlicher Feuerwehrleute den Beschaffungsvorgang von Beginn an. So können die Bedürfnisse und Anforderungen der Feuerwehr sichergestellt werden. Sie freuen sich nun besonders über die positive Entscheidung der Stadtverwaltung und der politischen Gremien. Die bestellten Fahrzeuge lösen vorhandene, in die Jahre gekommene Fahrzeuge ab.

Die Löschgruppe Buisdorf erhält ein Löschgruppenfahrzeug für neun Personen Besatzung. Außerdem wird ein Mannschaftstransportfahrzeug ersetzt. Da dieses das Rettungsboot der Löschgruppe ziehen muss, wird es mit Allradantrieb ausgestattet.

Die Löschgruppe Hangelar erhält ebenfalls ein Mannschaftstransportfahrzeug zur Personenbeförderung. Es unterstützt den Einsatzleitwagen, der ebenfalls in Hangelar steht.

Der Löschzug Menden erhält einen neuen Gerätewagen Logistik. Dieser wird überwiegend bei Großschadenslagen wie zum Beispiel bei Unwetter eingesetzt. Er verfügt über eine deutlich höhere Zuladungsmöglichkeit als das bisherige Fahrzeug. In Rollcontainern findet sich die benötigte Ausstattung für den Einsatz und ist damit schnell verfügbar. Außerdem gibt es Module zur Stromerzeugung und Betreuung aller Einsatzkräfte.

Der Löschzug Mülldorf erhält ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug, in dem wie bisher neun Personen Platz finden. Es ist für den Brandeinsatz konzipiert, erhält aber auch eine Beladung für technische Hilfeleistungen zum Beispiel bei Verkehrsunfällen und unterstützt so den Rüstwagen der Löschgruppe Niederpleis. Zusammen bilden sie den Rüstzug der Feuerwehr Sankt Augustin und sind so für die technische Hilfeleistung in ganz Sankt Augustin zuständig. Zusätzlich wird der Rüstzug bei Einsätzen auf den Autobahnen 3 (Abschnitt: Autobahnkreuz Bonn/Siegburg bis Ausfahrt Siebengebirge) und 560 (Abschnitt: Anschlussstelle Siegburg bis Ausfahrt Hennef West) gerufen.

17. Oktober 2016