Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Suche nach Betreuungsplatz in Kita ab November online möglich

Elternportal Little Bird ermöglicht Recherche und Platzanfragen von zu Hause aus

Es gibt gute Nachrichten für Familien mit Kindern in Sankt Augustin. Ab 2. November wird das Elternportal Little Bird für Sankt Augustin freigeschaltet. Damit wird Eltern die Suche nach einem geeigneten Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung für ihr Kind deutlich erleichtert. Nach kostenfreier Registrierung und Anmeldung können die gewünschten Plätze direkt online angefragt werden.

Drei fröhliche Kleinkinder sitzen in einem hellen Raum auf einem flauschigen Teppich auf dem Boden. Ringsherum liegen bunte Plastikspielbälle verteilt. Goran Bogicevic - Fotolia.com

Eltern können sich zunächst unverbindlich über Betreuungsanbieter, deren Öffnungszeiten und pädagogischen Angebote informieren. Nach der personalisierten Registrierung und Anmeldung im Portal haben sie dann die Möglichkeit, direkt online Platzanfragen an die gewünschten Einrichtungen zu stellen – bis zu vier parallel. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob die angefragte Einrichtung momentan tatsächlich freie Kapazitäten hat.

Ziel ist, dass zukünftig alle Kitas in Sankt Augustin das System nutzen, um Eltern über das Platzangebot informieren zu können. Zur Startphase im November sind bereits alle Kitas - außer den Kitas des Katholischen Pfarrverbandes - angeschlossen.

Die Vermittlung von Tagespflegestellen erfolgt weiterhin über die Fachberaterstellen Kindertagespflege, Jugendamt der Stadt Sankt Augustin, in Kooperation mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Bonn und Rhein Sieg Kreis.

Das Elternportal macht es für alle Beteiligten einfacher

Immer mehr Kommunen in ganz Deutschland nutzen die Vorteile der jetzt auch in Sankt Augustin eingesetzten Software für die transparente und rechtssichere Vergabe und zuverlässige und sichere Verwaltung von Betreuungsplätzen. Gleichzeitig wird der Zeitaufwand für Eltern minimiert. Daten können mit ausdrücklicher Zustimmung gespeichert werden und müssen so nur einmal eingegeben werden. Liegt ein Betreuungsplatzangebot einer Einrichtung vor, entscheiden Eltern binnen einer Frist selbst über die Annahme oder Ablehnung.

Persönlicher Kontakt zwischen Familien und Einrichtungen bleibt Pflicht

Selbstverständlich bleibt auch mit Little Bird die Möglichkeit für Eltern offen, sich persönlich vor Ort bei einer Einrichtung anzumelden. Das neue System ist nicht dazu gedacht, den persönlichen Kontakt zu ersetzen. Und spätestens bis zum Vertragsabschluss müssen sich Familien und Einrichtungen auch bei einer Online-Anmeldung persönlich kennengelernt haben.

Wenn Eltern ihren Bedarf bereits angemeldet haben

Eltern, die ihr Kind bereits auf einer Warteliste einer Einrichtung haben eintragen lassen, müssen diese Anmeldung, entweder online, oder direkt in der gewünschten Einrichtung erneut durchführen. Diese erneute Anmeldung ist einmalig erforderlich, damit die Wartelisten von Altdaten befreit werden und eine Platzverteilung somit schneller durchgeführt werden kann.

Das Elternportal ist ab 2. November 2016 hier erreichbar.

 

Fragen zum Softwareprogramm beantwortet:

Ilona Hoffmann
Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Sankt Augustin
Telefon: 02241/243-623
E-Mail: ilona.hoffmann@sankt-augustin.de

 

 

Logo Little Bird

​​

11. Oktober 2016