Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Ballettschülerinnen der Musikschule feiern Erfolge

Grandioser Abschluss der Wettbewerbssaison 2016

Die Ballettabteilung der Musikschule Sankt Augustin hat beim 2. Internationalen Ballettwettbewerb „SPERA“ im Juni in Bad Homburg sehr erfolgreich abgeschnitten. Vier Schülerinnen der städtischen Musikschule mussten sich gegen eine sehr starke und zahlreiche internationale Konkurrenz aus Südkorea, der Tschechischen Republik, der Schweiz und natürlich aus Deutschland behaupten.

Die erfolgreichen Ballettschülerinnen präsentieren stolz ihre Urkunden.

Louisa Linnemann (9 Jahre) holte mit ihrem Solo „Feuervogel“ die Bronzemedaille.

Eva Detsch (13 Jahre) konnte sich in der Kategorie Solo auf Spitze mit ihrer Variation aus „Raymonda“ den 4. Platz sichern.

Laura Irina Engelmann und Franka Meyer (12 und 13 Jahre) holten sich in der Kategorie Solo ohne Spitzenschuhe Platz 7 und 13.

„Wir hatten gar nicht mit so einem großartigen Erfolg gerechnet, da es in jeder einzelnen Kategorie zahlreiche und sehr starke Mitstreiter-(innen) gab“, sagt Gabriela Henze, die die Schülerinnen auf den Wettbewerb vorbereitet hat. „Aber die Mädels wurden für ihre Ausdauer, ihre technischen Stärken sowie ihre Ausdruckskraft  belohnt.“

Die hochkarätige Jury bestand aus Sonia Santiago-Brückner (ehemalige 1. Solistin des Stuttgarter Balletts), Marek Rozicky (stellvertretender künstlerischer Leiter der staatlichen Ballettschule Berlin) und Slawomir Gidel (Leiter der staatlichen Ballettakademie Gdansk in Polen).

6. Oktober 2016