Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Bürgermeister Klaus Schumacher zu Gast bei der Intersurgical GmbH in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Besuch bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem war er bei der Intersurgical GmbH zu Gast.

[weiter]

Stabsstelle Wohnen und AsylbLG geschlossen

Am Mittwoch, 3. Juli 2019 bleibt die Stabsstelle Wohnen und AsylbLG der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung der Beschäftigten geschlossen.

[weiter]

Sommerleseclub in der Stadtbücherei

In den Sommerferien schon was vor? Auch 2019 findet wieder der Sommerleseclub in der Stadtbücherei Sankt Augustin statt. Start der Ausleihe ist am 8. Juli. Dieses Jahr gibt es einige Änderungen. Erstmalig können Leser jeden Alters, Kinder und Erwachsene, als Team oder auch einzeln am Sommerleseclub teilnehmen. Anmeldungen sind ab dem 1. Juli möglich.

[weiter]

Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten fallen aus

Am 10. und 31. Juli und am 7. August 2019 finden keine Sprechstunden der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten der Stadt Sankt Augustin statt.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Auf welche Schule geht mein Kind nach der vierten Klasse?

Informationsabend und Infobroschüre zu weiterführenden Schulen

Am Donnerstag, 22. September 2016 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr findet im großen Ratssaal des Rathauses, Markt 1, eine Informationsveranstaltung für Eltern statt, deren Kinder nach der vierten Klasse in die Sekundarstufe I wechseln. Die Eltern erhalten ferner die neu erschienene Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ zu den weiterführenden Schulen.

Plakatausschnitt zum Infoabend für die Eltern der Viertklässler Cicero grafische Werkstatt

Rund 500 Sankt Augustiner Kinder besuchen seit einigen Tagen die vierte Grundschulklasse. Mit dem Halbjahreszeugnis bekommen die Kinder eine Empfehlung für die weiterführende Schule. Gemeinsames Bestreben von Stadt, Grundschulen und weiterführenden Schulen ist es, die Eltern bei der Wahl der Schulform und der weiterführenden Schule gut zu informieren und zu beraten. „Die Eltern sollen Gelegenheit bekommen, innerhalb des hochwertigen schulischen Angebotes in Sankt Augustin eine gute Wahl zu treffen und für ihr Kind die Weichen für eine erfolgreiche Schullaufbahn zu ebnen“, so Bürgermeister Klaus Schumacher.

Die Eltern erhalten am Infoabend Auskunft über die verschiedenen Bildungsgänge und das Schulangebot in der Stadt Sankt Augustin. Lehrkräfte und Schulleitungen der Grundschulen und aller weiterführenden Schulen stehen für Gespräche und Informationen zu den speziellen Unterrichtsangeboten in den unterschiedlichen Bildungsgängen und zum breiten Schulangebot in der Stadt zur Verfügung.

Erstmals erscheint in diesem Jahr die Broschüre „Sankt Augustin macht Schule – Aktuelle Informationen zu den städtischen weiterführenden Schulen“. Die umfangreiche Broschüre dient als Orientierungshilfe und gibt Hilfestellung bei Fragen, die sich mit dem Schulwechsel ergeben. Darüber hinaus können sich Eltern auch in den Schulen selbst informieren. Die Termine der Tage der Offenen Tür und die Kontaktdaten aller Schulen sind in der Broschüre abgedruckt.

Die Broschüre steht hier zum Download bereit.

31. August 2016