Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Erziehungs- und Familienberatungsstelle geschlossen

Am Dienstag, 25. Juni 2019 bleibt die Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Stadt Sankt Augustin geschlossen.

[weiter]

Glück ab, gut Land!

Der international bekannte Modellballonfahrer Jupp Hein präsentierte spannend und launig die Funktionen und das Aufrüsten eines Modellheißluftballons. Er begeisterte mit seinen gelungenen Vergleichen und Erklärungen junge und ältere Zuschauer gleichermaßen und lud zum Mitmachen ein.

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin informiert mit neuem Newsletter

Ab sofort können Interessierte den Newsletter der Stadt Sankt Augustin abonnieren. Bereitgestellt wird er über die Plattformen WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram. Er erscheint mehrmals wöchentlich und enthält aktuelle Informationen der Stadtverwaltung, Terminankündigungen, Veranstaltungstipps, Stellenangebote der Stadtverwaltung und Hinweise zu größeren Baustellen oder Straßensperren.

[weiter]

Informationsveranstaltung zur Umgestaltung Südstraße

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch die Südstraße umgestaltet werden. Die erarbeiteten Planungsvarianten werden jetzt der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Informationsveranstaltung am Montag, 17. Juni 2019 um 18 Uhr können sich insbesondere Anlieger und dortige Gewerbetreibende ein Bild der Planungen machen und mit der Verwaltung über die Varianten diskutieren.

[weiter]

Fachtag 2016 im Bildungsnetzwerk Kita - Grundschule

„Veränderungen in der Familie in der Phase des Übergangs des Kindes in die Grundschule“ lautete die Überschrift des Einstiegsreferats am 3. Fachtag im Bildungsnetzwerk Kita – Grundschule im katholischen Pfarrheim „Alte Burg“ in Sankt Augustin-Menden. Dr. phil. Dominik Krinninger und Kaja Kesselhut gaben Einblick in den neuesten Erkenntnisstand eines Forschungsprojektes an der Universität Osnabrück. Über 40 Kooperationsbeauftragte, Leitungskräfte aus den Sankt Augustiner Kindertageseinrichtungen, den städtischen Grund- und Förderschulen, Trägervertreter, Fachberater und nicht zuletzt Elternvertreter waren der Einladung der Stadt Sankt Augustin gefolgt.

Gesprächsrunden beim diesjährigen Fachtag im Bildungsnetzwerk Kita - Grundschule

Gespannt verfolgten sie die Ausführungen der Forscher, die an Hand von prägnanten Beispielen aufzeigen konnten, wie sich der Familienalltag in der Übergangsphase neu strukturieren muss und vor welchen Herausforderungen Eltern und Kinder dabei stehen. Deutlich wurde dabei, dass das in den meisten Fällen von den Eltern als sehr vertrauensvoll erlebte Kommunikationsverhältnis mit der Kita sich in der Schuleingangsphase nicht automatisch fortsetzt. Die Forscher nannten dies einen Wechsel der „pädagogischen Kultur“, der von allen Seiten bewältigt werden muss. Die Unterstützung der Eltern beim „Navigieren“ in der Übergangsphase stellt insofern eine gemeinsame Aufgabe von abgebender Kita und aufnehmender Schule dar.

Wie dies geschehen kann und welche Schritte und Maßnahmen dazu förderlich sind, wurde im Anschluss an Referat und Diskussion in kleineren Gesprächsrunden vertieft. Die Ergebnisse fließen ein in die weitere Arbeit in den acht Kooperationsgruppen im Stadtgebiet und das jährliche Netzwerktreffen. Die Kooperationsgruppen und die Netzwerktreffen bilden neben den regelmäßigen Fachtagen die Säulen des Bildungsnetzwerkes Kita-Grundschule in der Stadt.

Vorbereitung und Durchführung des Fachtages lagen in den Händen der Kommunalen Bildungsplanung beim Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Sankt Augustin, die auch das Netzwerk unterstützt.

29. Juni 2016