Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2016/2017

Überarbeitete Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ bietet zusätzliche Informationen

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Passend dazu wurde die Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ aktualisiert und steht ebenfalls als Informationsquelle zur Verfügung.

Gelbes rechteckiges Verkehrsschild - zweigeteilt, untere Hälfte Schriftzug Kindergarten mit einem roten Balken entwertet, obere Hälfte Schriftzug Schule mit Richtungspfeil geradeaus jehafo_Fotolia.com

Am 1. August 2016 beginnt in Nordrhein-Westfalen für Kinder, die bis zum 30. September 2016 das sechste Lebensjahr vollenden, die Schulpflicht. Kinder, die erst nach dem 30. September sechs Jahre alt werden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten aufgenommen werden, wenn sie schulfähig sind. Das bedeutet, sie besitzen die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen und sind in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt.

Bei der Anmeldung stellt die Schule fest, ob das Kind die deutsche Sprache ausreichend beherrscht, um im Unterricht mitarbeiten zu können. Sollte dies nicht der Fall sein, kann die Schule das Kind zum Besuch eines vorschulischen Sprachförderkurses verpflichten. Es kann auch in einer Kita bereits entsprechend gefördert werden.

Die Anmeldung und die Antragstellung für die vorzeitige Einschulung werden in den acht Grundschulen der Stadt Sankt Augustin in der Zeit vom 26. Oktober bis 14. November 2015 entgegen genommen. Über die genauen Termine informieren die jeweiligen Sekretariate.

Die überarbeitete Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ wird an die betreffenden Eltern versandt und an die städtischen Kindergärten, Grundschulen und die Förderschule verteilt. Sie gibt Auskunft über die umfangreichen Unterrichtsangebote, Rahmenbedingungen und Ziele der Sankt Augustiner Grundschulen sowie der Gutenbergschule. Ebenfalls enthalten sind Informationen zur Freien Waldorfschule. Die Eltern finden hierin auch Wissenswertes über den Übergang von der Kita zur Grundschule, die Inklusion, den Offenen Ganztag, die Übermittagsbetreuung und Angebote während der Ferien. Die Broschüre ist kostenlos im Rathaus, im Bürgerservice und in der Schulverwaltung erhältlich und steht ebenfalls zum Download hier zur Verfügung.

Infoabend für Eltern der Schulneulinge und Tag der offenen Tür:

Evangelische Grundschule Hangelar:
Tag der offenen Tür am 22. Oktober von 8.10 bis 9.40 Uhr.
Infoabend am 20. Oktober um 20 Uhr in der Schule.

Katholische Grundschule Hangelar:
Tag der offenen Tür am 23. Oktober von 8.10 bis 9.40 Uhr.
Infoabend am 30. September um 20 Uhr in der Schule.

Katholische Grundschule Buisdorf:
Tag der offenen Tür am 26. September von 9 bis 12 Uhr.
Infoabend am 24. September um 20 Uhr in der Schule.

Katholische Grundschule Meindorf:
Tag der offenen Tür am 24. Oktober von 8 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 29. September um 20 Uhr in der Schule (Foyer).

Hans-Christian-Andersen-Schule, GGS Ort:
Tag der offenen Tür am 23. Oktober von 8 bis 12.30 Uhr.
Infoabend am 20. Oktober um 19.30 Uhr in der Aula der OGS.

Katholische Grundschule Sankt Martin, KGS Mülldorf:
Tag der offenen Tür am 24. Oktober von 9 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 21. Oktober um 19.30 Uhr in der Gymnastikhalle der Schule

Max-und-Moritz-Grundschule, GGS Menden:
Tag der offenen Tür am 26. September von 8.15 bis 11.20 Uhr.
Infoabend am 21. September um 19.30 Uhr, Schulgebäude Siegstraße.

Schule am Pleiser Wald, Niederpleis:
Tag der offenen Tür am 24. Oktober. Begrüßung der Eltern um 8.30 Uhr. Unterrichtshospitationen für die Eltern von 8.40 bis 9.30 Uhr und von 10 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 22. Oktober um 19.30 Uhr in der Schule.
 

10. September 2015