Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

10. Sankt Augustiner Seniorentag

Gut vorbereitet älter werden

Am Freitag, 18. September 2015 feiert die Stadt Sankt Augustin ein kleines Jubiläum. Unter dem Motto „Gut vorbereitet älter werden“ lädt sie Bürger, pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen zum 10. Sankt Augustiner Seniorentag ins Rathaus ein.

2015-09-18 10. Seniorentagt.jpg Archiv Sozialamt der Stadt Sankt Augustin

In der Zeit von 11 Uhr bis 16 Uhr können sich Interessierte an den zahlreichen Infoständen über Angebote beispielsweise von Beratungsstellen, Pflegediensten und -heimen, Sportvereinen, Selbsthilfegruppen und Initiativen umfassend informieren und Kontakte knüpfen. Neben den Infoständen wird eine breite Palette von 18 Vortragsveranstaltungen, Workshops und Mitmachaktionen präsentiert. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Einen besonderen Akzent setzt ein Eröffnungsvortrag, von Heinz Schell, der ein Selbsthilfenetzwerk vorstellt. Modellhaft zeigt er auf, wie sich Menschen frühzeitig auf das „Älter werden“ einstellen und Stadtteile mitgestalten können. In einem weiteren Vortrag stellt Dr. Claudia Hiepe alternative Wohnprojekte vor und Dr. Helga Kern informiert über die Krankheit Depression und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Ferner gibt die Polizei Sicherheitstipps gegen Betrug und die Betreuungsbehörde erläutert, wie für die Selbstbestimmung bis ans Lebensende vorgesorgt werden kann. Die Möglichkeiten der modernen Medien für das Engagement im Alltag älterer Menschen werden in einem Workshop erläutert. Verschiedene Aktionen wie „Fit mit Flexibars“ und „Historische Tänze“ laden zum Mitmachen ein. Ein „Erste-Hilfe-Kurs“ macht Nutzer fit für den Umgang mit dem Smartphone. Auch das Stadtarchiv öffnet seine Türen.

Auftritte des Zupfensembles und des Erwachsenorchesters der Musikschule, sowie eine Lesung unter dem Titel „Nenn mich nicht Oma“ mit musikalischer Begleitung runden das Programm des Seniorentages ab.

Detaillierte Hinweise zu diesen und allen weiteren Veranstaltungen gibt es in einem Faltblatt, das u. a. im Rathaus, Bürgerservice und der Begegnungsstätte CLUB ausliegt.

Rückblick auf 10 Jahre Sankt Augustiner Seniorentag

Seit 1997 finden im Rathaus der Stadt Sankt Augustin alle zwei bis drei Jahre Seniorentage statt. Bereits die erste Veranstaltung im Herbst 1997 war ein voller Erfolg. Eine bunte Mischung von Ausstellungs- und Informationsständen, verbunden mit einem lebendigen Unterhaltungsprogramm, lockte viele Besucher an.
Das Gesicht der Seniorentage wandelte sich im Verlauf der vergangenen Jahre. Neben dem gewohnten Ausstellungsbereich wurde bis zum 8. Seniorentag ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm angeboten. Mit dem 9. und jetzt 10. Sankt Augustiner Seniorentag rücken in Vorträgen, Workshops und Mitmachaktionen thematische Schwerpunkte in den Vordergrund.

Alle Seniorentage verbindet die Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des „Älter Werdens“, mit dem demografischen Wandel und der damit erforderlichen Neuorientierung auf die Bedürfnisse der älteren Menschen, damit zum Wohle aller die Solidarität zwischen den Generationen gelingt.

13. August 2015