Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung über die Feiertage und den Jahreswechsel

Die Stadtverwaltung bleibt von Montag, 24. Dezember 2018 bis über die Weihnachtsfeiertage geschlossen. Zwischen den Feiertagen (27. und 28. Dezember 2018) sind die Dienststellen der Stadtverwaltung grundsätzlich regulär geöffnet.

[weiter]

Ehrenamtliche Unterstützung für den Inklusionsbetrieb Insel gGmbH gesucht

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht für den Inklusionsbetrieb Insel gGmbH (Wäscherei und Heißmangel) ehrenamtliche Unterstützung für den Wäschereibetrieb.

[weiter]

Stadtverwaltung am 13. Dezember 2018 nachmittags geschlossen

Das Rathaus der Stadt Sankt Augustin bleibt am Donnerstag, 13. Dezember 2018 aufgrund der Weihnachtsfeier der Bediensteten nachmittags geschlossen.

[weiter]

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Der alte und neue Kindersprecher des Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) heißt Jonathan Weiser. In der 54. Sitzung des Gremiums wurde er in seinem Amt bestätigt. Neben der Wahl standen jedoch noch zahlreiche weitere Themen auf der Tagesordnung.

[weiter]

Neue Netzwerkveranstaltung für Sankt Augustiner Unternehmen gestartet

Mit dem Sankt Augustiner Unternehmerfrühstück haben die VR-Bank Rhein-Sieg eG (VR-Bank), die Kreissparkasse Köln und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) eine neue Netzwerk-Veranstaltung für die Sankt Augustiner Unternehmen ins Leben gerufen.

[weiter]

Campus Magistrale offiziell eröffnet

Rainer Gleß, Erster Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin, und Prof. Dr. Hartmut Ihne, Präsident der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, eröffneten jetzt offiziell die Campus Magistrale. Sie ist ein Teilstück der geplanten Wegeverbindung zwischen Hochschule und Haltepunkt Zentrum/Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und verläuft entlang der Grantham-Allee vom Campus-Eingang Richtung Rhein-Sieg-Gymnasium. Bund und das Land Nordrhein-Westfalen förderten auf der Grundlage des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) der Stadt Sankt Augustin den Bau der Campus Magistrale mit 70 Prozent.

[weiter]

Kinder- und familienfreundliches Sankt Augustin

Kindertagespflege - Neue Richtlinien im Netz

Die Stadt Sankt Augustin hat die Richtlinien zur Förderung von Kindern in Kindertagespflege zum 1. April 2015 überarbeitet. Anlass hierfür war die zweite Revision des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) im August 2014. Mit der zweiten Revision sollen weitere Qualitätsverbesserungen in der Kinderbetreuung erreicht werden.

Wichtige Information FM2 - Fotolia.com

Die Kindertagespflege ist ein familiäres Betreuungsangebot; insbesondere für Kinder unter drei Jahren. Seit 2008 ist die Kindertagespflege ein gleichrangiges Bildungs- und Betreuungsangebot zu den Tageseinrichtungen für Kinder. Das KiBiz regelt die landesrechtlichen Regelungen im Rahmen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Kindertagespflege und in Kindertageseinrichtungen.

Die größte Herausforderung für die Kindertagespflege besteht auch heute noch darin, dass sie sich erst seit ein paar Jahren im u3-Bereich als gleichberechtigtes Angebot neben den sehr viel älteren und gefestigten Strukturen einer Kindertageseinrichtung etablieren muss. Aus diesem Grund wurde mit der KiBiz-Revision der Bildungsauftrag der Kindertagespflege in einigen Punkten weiter konkretisiert und gestärkt.

Neu hinzugekommen ist, dass bei der Betreuung von Kindern mit Behinderung zukünftig der Nachweis einer zusätzlichen Qualifizierung für die Tagespflegepersonen und die Zusammenarbeit mit den Sozialhilfe- und anderen Rehabilitationsträgern verpflichtend ist. Die städtischen Richtlinien wurden hinsichtlich der qualitativen Forderungen ergänzt.

Darüber hinaus wurden die Richtlinien zur besseren Lesbarkeit für den Bürger neu strukturiert. Interessierte erhalten nun schnell einen Überblick über die Inhalte der finanziellen Förderung und Möglichkeiten der Kindertagespflege.

Die Richtlinien und weitere Informationen finden Eltern hier.

29. April 2015