Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Erziehungs- und Familienberatungsstelle geschlossen

Am Dienstag, 25. Juni 2019 bleibt die Erziehungs- und Familienberatungsstelle der Stadt Sankt Augustin geschlossen.

[weiter]

Glück ab, gut Land!

Der international bekannte Modellballonfahrer Jupp Hein präsentierte spannend und launig die Funktionen und das Aufrüsten eines Modellheißluftballons. Er begeisterte mit seinen gelungenen Vergleichen und Erklärungen junge und ältere Zuschauer gleichermaßen und lud zum Mitmachen ein.

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin informiert mit neuem Newsletter

Ab sofort können Interessierte den Newsletter der Stadt Sankt Augustin abonnieren. Bereitgestellt wird er über die Plattformen WhatsApp, Facebook Messenger und Telegram. Er erscheint mehrmals wöchentlich und enthält aktuelle Informationen der Stadtverwaltung, Terminankündigungen, Veranstaltungstipps, Stellenangebote der Stadtverwaltung und Hinweise zu größeren Baustellen oder Straßensperren.

[weiter]

Informationsveranstaltung zur Umgestaltung Südstraße

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch die Südstraße umgestaltet werden. Die erarbeiteten Planungsvarianten werden jetzt der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Informationsveranstaltung am Montag, 17. Juni 2019 um 18 Uhr können sich insbesondere Anlieger und dortige Gewerbetreibende ein Bild der Planungen machen und mit der Verwaltung über die Varianten diskutieren.

[weiter]

Zehn Jahre Städtepartnerschaft Sankt Augustin und Szentes

Jubiläum wird mit einer ungarischen Festwoche gefeiert

Zehn Jahre besteht die Städtepartnerschaft zwischen der Stadt Sankt Augustin und der ungarischen Stadt Szentes in diesem Jahr. Fast eine Woche wird dieses Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Höhepunkte der Feierlichkeiten sind die Benennung der Szentes-Brücke über die Stadtbahnlinie 66 im Zentrum und ein Festakt im Rahmen der Wirtschaftsbühne am Sonntag, 26. April.

Ein reger Austausch findet bereits seit 1991 zwischen Szentes und Sankt Augustin statt. Die Kontakte sind vielfältig: Im Sport, in der Musik, über die Schule und auch privat sind die Beziehungen über die Jahre gewachsen und enger geworden. 2005 wurde die Partnerschaft zwischen den beiden Städten offiziell begründet. Aus Anlass des Jubiläums wird die neue Brücke über die Stadtbahnlinie 66 im Zentrum in Szentes-Brücke benannt. Die Einweihung und offizielle Benennung erfolgt am Sonntag, 26. April 2015 um 11 Uhr. Anschließend ist zur Eröffnung des zweiten Tages der Wirtschaftsbühne der Fassanstich auf der Bühne Karl-Gatzweiler-Platz.

Der feierliche Festakt zum Jubiläum findet am Sonntag, 26. April 2015 um 19 Uhr in der Aula der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Straße 30 in Sankt Augustin statt. Die Musikschulen von Szentes und Sankt Augustin gestalten den Abend musikalisch.

Weitere Programmpunkte finden in der Festwoche statt:
Dienstag, 21.04.2015, 19 Uhr liest Birte Schrein in der Stadtbücherei Sankt Augustin aus „Die Glut“ von Sándor Márai. Begleitet wird die Schauspielerin des Schauspiels Bonn von Thomas Koll am Akkordeon. Karten 8, ermäßigt 4 Euro.
Das Studio Kino in Mülldorf zeigt am Samstag, 25. April und Sonntag, 26. April jeweils um 18 Uhr und Montag, 27. April 2015 um 20.30 Uhr den Film „Hinter der Tür“ von István Szabó mit Helen Mirren und Martina Gedeck in den Hauptrollen. Im Vorprogramm gibt es ein dreizehnminütiges Stadtportrait von Szentes in deutscher Sprache zu sehen. Informationen und Kartenvorbestellung unter www.studiokino.de.
Die Ratsstuben am Karl-Gatzweiler-Platz bieten ungarische Spezialitäten an.

Unternehmen der Stadt Szentes nehmen zum wiederholten Mal an der Wirtschaftsbühne der Stadt Sankt Augustin am 25. und 26. April 2015 teil. Die Aussteller befinden sich im Eingangsbereich des Haupteingangs zum Rathaus.

Szentes

Szentes liegt etwa 120 km südlich von Budapest am Zusammenfluss von Kurca und Theiß, mitten in der Puszta. Eine einzigartige natürliche Gegebenheit stellt der reichhaltige Thermalwasservorrat dar. Er wird zu wirtschaftlichen Zwecken und für den Fremdenverkehr genutzt. Es werden Wohnungen, öffentliche Einrichtungen, Folienzelte, Gewächshäuser und das Heil- und Thermalbad mit Thermalwasser beheizt. Szentes hat etwa 30.000 Einwohner.

In den weltgrößten computergesteuerten Gewächshäusern wachsen Tomaten und Paprika. Ein Großbetrieb verarbeitet Puten, Gänse und Enten zu küchenfertigen Gefrier- und Frischfleisch. Aus den in der Gegend wachsenden Trauben werden gute Weine erzeugt.

16. April 2015