Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

11. Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne am 25. und 26. April

Unternehmen können ihr persönliches Engagement präsentieren

Am letzten Aprilwochenende findet die 11. Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne im Rathaus und auf dem Karl-Gatzweiler-Platz unter dem Motto „miteinander füreinander“ statt. Bürgermeister Klaus Schumacher lädt alle in Sankt Augustin ansässigen Firmen, Institutionen und Einrichtungen ein, ihre Produkte, Dienstleistungen und Aufgabenstellungen, aber vor allem ihr persönliches Engagement zu präsentieren.

In diesen Tagen erhalten alle Sankt Augustiner Unternehmen eine persönliche Einladung von Bürgermeister Klaus Schumacher, in der er zur Teilnahme an der diesjährigen Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne aufruft. „Dieses Jahr steht die Wirtschaftsbühne unter dem Motto „miteinander füreinander“, weil wir überzeugt sind, dass unsere Unternehmen weit mehr zu bieten haben als den besten Preis oder die schnellste Lieferung“, sagte Schumacher im Vorfeld der Planungen.

In Zeiten, in denen der Onlinehandel rasante Zuwächse verzeichnet und Kunden sich Informationen anonym im Internet beschaffen, wird es für Unternehmen immer schwieriger, sich durch Alleinstellungsmerkmale von ihren Mitbewerbern abzuheben. Daher muss die Kundenbindung nicht nur über das Produkt und die angebotene Serviceleistung, sondern auch über persönliche Beziehungen gefestigt werden. Auf der Wirtschaftsbühne können Sankt Augustiner Unternehmen deshalb zeigen, was sie in und für Sankt Augustin an Mehrwert zu bieten haben: Unterstützung der Jugendförderung, Schaffung von Ausbildungsplätzen, aktiver Umweltschutz, Förderung ehrenamtlichen Engagements, um nur einige Beispiele zu nennen.

Sankt Augustiner Unternehmen, die versehentlich keine Einladung erhalten haben, können sich noch bis 6. Februar 2015 mit dem städtischen Wirtschaftsförderer Edgar Bastian in Verbindung setzen.

Kontakt:
Telefon: 02241/243-211
E-Mail: edgar.bastian@sankt-augustin.de

22. Januar 2015