Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Anmeldetermine für Schulneulinge im Schuljahr 2015/2016

Überarbeitete Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ bietet zusätzliche Informationen

Die Grundschulen in Sankt Augustin bieten in den kommenden Wochen Infoabende und Tage der offenen Tür an. Hier können sich die Eltern und zukünftigen Schulkinder über das Schulgebäude, die Unterrichtsmethoden, das Lehrerkollegium und vieles mehr informieren. Passend dazu wurde die Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ komplett überarbeitet und steht jetzt ebenfalls als Informationsquelle zur Verfügung.

Am 1. August 2015 beginnt in Nordrhein-Westfalen für Kinder, die bis zum 30. September 2015 das sechste Lebensjahr vollenden, die Schulpflicht. Kinder, die erst nach dem 30. September sechs Jahre alt werden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten aufgenommen werden, wenn sie schulfähig sind. Das bedeutet, sie besitzen die für den Schulbesuch erforderlichen körperlichen und geistigen Voraussetzungen und sind in ihrem sozialen Verhalten ausreichend entwickelt.

Bei der Anmeldung stellt die Schule fest, ob das Kind die deutsche Sprache ausreichend beherrscht, um im Unterricht mitarbeiten zu können. Sollte dies nicht der Fall sein, kann die Schule das Kind zum Besuch eines vorschulischen Sprachförderkurses verpflichten. Es kann auch in einer Kita bereits entsprechend gefördert werden.

Die Anmeldung und die Antragstellung für die vorzeitige Einschulung werden in den acht Grundschulen der Stadt Sankt Augustin in der Zeit vom 3. bis 12. November 2015 entgegen genommen. Über die genauen Termine informieren die jeweiligen Sekretariate.

Gerade rechtzeitig wurde jetzt auch die überarbeitete Broschüre „Sankt Augustin macht Schule“ an die Eltern, städtischen Kindergärten, Grundschulen und die Förderschule verteilt. Sie gibt Auskunft über die umfangreichen Unterrichtsangebote, Rahmenbedingungen und Ziele der Sankt Augustiner Grundschulen und der Gutenbergschule. Die Eltern finden hierin auch Wissenswertes über den Übergang von der Kita zur Schule, Inklusion, Offener Ganztag, Übermittagbetreuung und Angebote während der Ferien. Die Broschüre gibt es kostenlos im Rathaus, im Bürgerservice und der Schulverwaltung und zum Download unter www.sankt-augustin.de/schulen.

Infoabend für Eltern der Schulneulinge und Tag der offenen Tür:

Evangelische Grundschule Hangelar:
Tag der offenen Tür am 29. Oktober von 8.10 bis 9.40 Uhr.
Infoabend am 22. Oktober um 20 Uhr in der Schule.

Katholische Grundschule Hangelar:
Tag der offenen Tür am 24. Oktober von 8.20 bis 9.40 Uhr.
Infoabend am 25. September um 19.30 Uhr in der Schule.

Katholische Grundschule Buisdorf:
Tag der offenen Tür am 27. September von 9 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 25. September um 20 Uhr in der Schule.

Katholische Grundschule Meindorf:
Tag der offenen Tür am 25. Oktober von 9 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 30. September um 20 Uhr in der Schule (Foyer).

Hans-Christian-Andersen-Schule, GGS Ort:
Tag der offenen Tür am 24. Oktober von 10 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 21. Oktober um 20 Uhr in der Aula der OGS.

Katholische Grundschule Sankt Martin, KGS Mülldorf:
Tag der offenen Tür am 25. Oktober von 9 bis 11.30 Uhr.
Infoabend am 22. Oktober um 19.30 Uhr in der OGS.

Max-und-Moritz-Grundschule, GGS Menden:
Tag der offenen Tür am 25. Oktober von 8 bis 12 Uhr.
Infoabend am 21. Oktober um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer „kleine Aula“, Schulgebäude Siegstraße.

Schule am Pleiser Wald, Niederpleis:
Tag der offenen Tür am 25. Oktober. Begrüßung der Eltern um 8.20 Uhr. Unterrichtshospitationen für die Eltern von 8.40 bis 9.30 Uhr und von 10 bis 10.40 Uhr.
Infoabend am 23. Oktober um 19.30 Uhr in der Schule.

18. September 2014