Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Tag der Architektur unter dem Motto „Architektur bewegt“

Schulhof der Katholischen Grundschule Mülldorf öffnet für Besucher

Ganz im Zeichen des Mottos des diesjährigen Tages der Architektur steht die Neugestaltung des Schulhofs der Katholischen Grundschule in Mülldorf. Der Schulhof bietet für die Schüler viel Platz zum Toben, Ballspielen, Klettern und Rutschen. Am Samstag, 28. Juni 2014, von 13 bis 17 Uhr können Interessierte sich die Neugestaltung anschauen und die Details erläutern lassen.

Spielfläche auf dem Schulhof der KGS Gartenstrasse mit Sechsfachschaukel

Der Neubau eines Gebäudes für die offene Ganztagsschule (OGS) an der Katholischen Grundschule in Mülldorf hatte auch die Umgestaltung eines Teils des Schulhofs zur Folge. Neben einem multifunktionalen Spielfeld auf einer Rasenfläche bietet eine befestigte Ballspielfläche Raum für bewegungsintensive Aktivitäten jeglicher Art. Ein großer Spielparcours lässt keine Wünsche offen. Eine etwa 5,8 Meter hohe Kletterpyramide, eine Sechsfachschaukel, eine Rutsche, eine Nestschaukel, ein Stufenreck und eine bereits vorhandene Wippe werden von den Schülern eifrig genutzt. Die Böschungen hinauf oder herunter geht es über schräge Kletterrampen oder eine Treppe.

Der alte Baumbestand mit seinen großen bepflanzten Baumscheiben wurde erhalten. Aufgeständerte Robinienholzstämme dienen als Sitzbank und Balancierelement. Zwischen den beiden Gebäudetrakten der OGS entstand ein Baumcarré als Ruheort. Im Norden wurde entlang der Grundstücksgrenze eine Wiesenfläche mit einer Hecke abgegrenzt. Diese Fläche wird jetzt als grünes Klassenzimmer genutzt.

Alle Bereiche sind über befestigte Wege miteinander verbunden und so auch bei schlechtem Wetter erreichbar. Da die Schulhoffläche in der Regel nicht mit Fahrzeugen befahren wird, wurde ein großer Teil der befestigten Fläche mit einem sickerfähigen Belag ausgestattet. So konnten Entwässerungseinrichtungen eingespart und das Niederschlagswasser direkt dem Grundwasser zugeführt werden.

Rund 320.000 Euro hat die Neugestaltung gekostet. Das Schulhofgelände wurde Mitte Februar 2011 fertiggestellt. Planung und Bauausführung erfolgte durch das Landschaftsarchitekturbüro Contur2 aus Bergisch Gladbach in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Tiefbau und Kinder, Jugend und Schule und in enger Abstimmung mit der Grundschule. Alexander Nix, der verantwortliche Planer von Contur2, steht am Tag der Architektur, am 28. Juni 2014 von 13 bis 17 Uhr auf dem Schulhofgelände, Eingang über Albert-Schweitzer-Straße (Sackgasse), 53757 Sankt Augustin für Fragen bereit und erläutert die Planung den interessierten Besuchern.

17. Juni 2014