Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

19 Chöre auf der Bühne des Klosterfestes singen Liebeslied an Sankt Augustin

Sehr ambitioniert hatte Bürgermeister Klaus Schumacher gegen Landrat Sebastian Schuster gewettet. Er wollte einen Chor aus allen Sankt Augustiner Chören beim Klosterfest bilden und gemeinsam ein Liebeslied an Sankt Augustin singen. Die Wette ging unentschieden aus.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 10. Juli 2019 wieder ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 12 Euro, sind ab sofort möglich.

[weiter]

Aktivbörse sucht ehrenamtliche Unterstützung für das Büro des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e. V.

Die Aktivbörse der Stadt Sankt Augustin sucht eine Person, die ehrenamtlich im Büro der Ortsgruppe Sankt Augustin des Bundes für Natur- und Umweltschutz Deutschland (BUND) e.V. mitarbeiten möchte

[weiter]

Kita Wacholderweg freut sich über sanierte Spielhügel

2018 wurden in der städtischen Kita Wacholderweg zwei Spielhügel saniert. Mittlerweile sind Rasen und neu gepflanzte Stauden und Einsaaten gut gewachsen. Die Kinder der Kita finden besonders den neuen Pfad und die blühende Wiese toll.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit knapp sieben Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Mitarbeiter des Fachbereichs Tiefbau schulen Kräfte des Technischen Hilfswerks

Das Technische Hilfswerk (THW) Siegburg schult regelmäßig seine ehrenamtlichen Kräfte. Im dreistündigen Ausbildungsblock Tief- und Kanalbau konnten jetzt zwei Mitarbeiter der Stadt Sankt Augustin den Teilnehmenden viel Wissenswertes praxisnah vermitteln. Diese Grundlagenkenntnisse sind nach Meinung der Beteiligten bei zukünftigen Einsätzen rund um Starkregen und vollgelaufene Keller sehr hilfreich.

[weiter]

Baumschulweg - Brücke über den Pleisbach wird instand gesetzt

Sperrung ist erforderlich

In der Zeit vom 3. Februar bis voraussichtlich Ende März 2014 finden Instandsetzungsarbeiten an der Brücke Baumschulweg / Pleisbach in Sankt Augustin-Niederpleis statt. Die gesamte Brücke muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit kurzfristig instand gesetzt werden. Während der Bauzeit ist der Baumschulweg im Bereich der Brücke voll gesperrt. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer sowie für Nutzer des Verbindungsweges „Grünes C“ ist ausgeschildert.

Baggerschaufel mit Erdaushub Budimir Jevtic - Fotolia.com

Die am Baumschulweg in Sankt Augustin-Niederpleis gelegene Brücke führt dort über den Pleisbach. Sowohl der Fahrbahnbelag als auch das Geländer bestehen aus Holz, welches „in die Jahre“ gekommen ist. Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit muss die marode Konstruktion kurzfristig instand gesetzt werden.

Der Holzbelag wird dabei durch einen Betonfertigteilbelag ersetzt. Ebenfalls wird ein den aktuell geltenden technischen Vorschriften entsprechendes Metallgeländer montiert.

Durch den Einsatz der Fertigteilkonstruktion kann die Bauzeit und damit die Sperrungsdauer der Brücke deutlich reduziert werden. Die bestehenden Brückenwiderlager können erhalten werden. Sie werden bereichsweise instand gesetzt. Dazu müssen zwei Bäume gefällt werden, die so nah am Bauwerk stehen, dass sie die Brückenwiderlager durch ihr Wurzelwerk beschädigen.

Die Stadt Sankt Augustin als Maßnahmenträger verspricht sich von der geänderten Konstruktion zukünftig eine deutliche Reduzierung des Unterhaltungs- und Wartungsaufwandes. Die Verwendung der Fertigteilkonstruktion erlaubt eine kurze und weitgehend wetterunabhängige Bauzeit. Der Eingriff in das bei Spaziergängern und Radfahrern beliebte Landschaftsschutzgebiet wird somit auf ein Mindestmaß reduziert.

Die Arbeiten werden vom 3. Februar bis ca. Ende März 2014 durchgeführt. In dieser Zeit ist der Baumschulweg im Bereich der Brücke voll gesperrt. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer sowie Nutzer des Verbindungsweges „Grünes C“ erfolgt in dieser Zeit über die nördlich gelegene Pleisbachbrücke „Am Mühlengraben / In der Aue“. Eine weitere Querungsmöglichkeit besteht in Höhe der Niederpleiser Mühle. Der Gastronomiebetrieb „Zum Wanderstübchen“ ist über die vorgenannte Umleitung erreichbar. Eine unmittelbare Zufahrt mit dem PKW ist in dieser Zeit jedoch nicht bzw. nur eingeschränkt möglich. Der Anlieger- und landwirtschaftliche Verkehr sind gewährleistet.

Die Kosten für die Instandsetzungsarbeiten betragen ca. 140.000 Euro.
Die Stadt Sankt Augustin bittet um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen während der Baumaßnahme.

28. Januar 2014