Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Kinder und Väter auf moderner Schatzsuche

Das städtische Familienzentrum Menden-Mülldorf lud Väter mit ihren Kindern zum Geocaching nach Bad Honnef ein. Gemeinsam mit dem Erzieher Stefan Lanzerath verbrachten sie spannende Stunden am Rhein.

Gruppenfoto Teilnehmer der Schatzsuche

Erzieher Stefan Lanzerath aus der Verbundeinrichtung Kita Marktstraße hatte die Vater-Kind-Aktion gemeinsam mit dem Veranstalter „aktiv-events-bredthauer“ aus Bonn organisiert.
Treffpunkt war die Insel Grafenwerth in Bad Honnef. Nach einer kurzen Erklärung der GPS-Empfänger ging es für die teilnehmenden Vater-Kind-Gruppen auch schon los. Bei 4 C° Außentemperatur galt es vor allem für die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren schnell in Bewegung zu kommen. Mit Hilfe der elektronischen Geräte wurden dann Verstecke, sog. „Geocaches“, anhand geografischer Koordinaten gesucht. Das Auffinden der Verstecke, war aber nicht die einzige Aufgabe. Ratespiele forderten die Kinder und Väter zusätzlich. Besonders knifflig war die Aufgabe, bei kaltem Wind mit Hilfe eines Magnesiumstabes und Watte, eine Kerze anzuzünden um Blei zu gießen.
Die Caches forderten neben der motorischen Geschicklichkeit auch zum Denksport auf, der durch die Zusammenarbeit im Team gelöst wurde. Hierbei wurde den Kindern auch vermittelt, wie wichtig ein gesunder Sportsgeist ist.

Schließlich galt es jeden Geocache und seine Aufgabe so zu hinterlassen, dass die nachfolgende Gruppe ihren Spaß und ihre Freude mit ihm haben konnte. Nach dreistündiger Schatzsuche mit viel Spaß und ereignisreichen Aktionen trafen sich alle zum gemeinsamen Gruppenfoto und starteten ins Wochenende.

2. Dezember 2013