Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Sehnsuchtsjahre

Sankt Augustiner Wochen stehen ganz im Zeichen der Fünfziger Jahre

Am 19. September 2013 starten die Sankt Augustiner Wochen unter dem Titel „Sehnsuchtsjahre“. In neun Veranstaltungen wecken die Sankt Augustiner Wochen Erinnerungen an große Künstler, Musik und Literatur, Kochrezepte und Architektur der Fünfziger Jahre.

Bert Stroß vor einer Tafel mit Plakaten

Bert Stroß bei der Präsentation der Sehnsuchtsjahre

Die Fünfziger Jahre waren ein Jahrzehnt der Gegensätze. Die Zeit wurde geprägt vom Wiederaufbau und Wirtschaftswunder, von Nierentischen und Tütenlampen, von Fernweh nach Italien, Schlagermusik und Heimatfilmen, der Sehnsucht nach der heilen Welt. Gleichzeitig begann die Aufarbeitung der Verbrechen des Nationalsozialismus. Die Sankt Augustiner Wochen erinnern unter dem Titel „Sehnsuchtsjahre“ an diese Zeit.

Bert Stroß, ehemaliger Leiter des Fachbereichs Kultur und Sport hat, zusammen mit seinem Team, für diesen Herbst ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Bayo Bongo - Konrad Beikircher Nils Müller

Am Donnerstag, 19. September singt Christoph Schobesberger unvergessene Hits von Frank Sinatra und erzählt Geschichten und Anekdoten aus dessen Leben. Der Architektur der Fünfziger Jahre widmet sich ein Rundgang durch Köln am Sonntag, 28. September. Konrad Beikircher und Band packen am Samstag, 5. Oktober Lieder wie „Schön, schön, schön war die Zeit“ oder „Maria aus Bahia“ am Schopf und schütteln und zausen sie, bis ihnen die Schuppen vom Kopf fallen. Ein Abend, an dem Künstler und Gäste viel Freude miteinander haben werden.

Eine Hommage an den unvergessenen Kabarettisten der ersten Stunde der BRD, Heinz Erhardt, steht am Donnerstag, 17. Oktober auf dem Programm. Jörn Brede lässt seine Werke wieder aufleben. Das Studiokino zeigt am Freitag, 18. Oktober und Samstag, 19. Oktober den Film „Mademoiselle Populaire“. Die hübsche Rose zieht 1958 von der tiefsten Normandie in die nächste Provinzstadt um Sekretärin zu werden.

Die Fünfziger Jahre in der Literatur stellen Eva Scheurer, Dr. Maria Uleer und Dr. Georg Schwikart unter dem Titel „Mief und Lebenshunger“ am Dienstag, 22. Oktober vor. In die Welt des Musicals führt die Gäste das Musical My Fair Lady am Samstag, 26. Oktober. Die Inszenierung der Kammeroper Köln wurde in der Presse bereits hochgelobt.

Logo in Form eines Nierentisches mit der Aufschrift Sankt Augustiner Wochen Sehnsuchtsjahre

Die Sankt Augustiner Wochen enden am Freitag, 8. November mit dem Retro-Buffet. Die Teilnehmer bereiten bei Musik von Peter Kraus und Bibi Jones Fingerfood der Fünfziger und Sechziger Jahre zu.

Einige Veranstaltungen sind bereits ausverkauft. Restkarten sind aber an der Abendkasse erhältlich. Nähere Informationen zum Vorverkauf, Anmeldung, Veranstaltungsort und weitere Details zu den einzelnen Veranstaltungen sind im Terminkalender unter www.sankt-augustin.de/termine zu finden.
 

11. September 2013