Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher empfängt indonesischen Chor

Vox Angelorum (Stimme der Engel), nennt sich der katholische Jugendchor aus Jakarta/Indonesien, der unter der Leitung von Henry Sutjipto eine Kostprobe seines Könnens im Sankt Augustiner Rathaus gab.

Chor aus Indonesien mit Bürgermeister Klaus Schumacher. Der Bürgermeister trägt die Amtskette.

Der Chor wurde von Pfarrvikar und Steyler Missionar Pater Devis Don Wadin SVD nach Sankt Augustin eingeladen. Pater Devis stammt selbst aus Indonesien und freut sich, seinen Landsleuten Sankt Augustin und die nähere Umgebung zu zeigen. 39 junge Leute im Alter von 18 bis 44 Jahren wohnen zwei Wochen lang bei Sankt Augustiner Gastfamilien. Sie erleben ein interessantes Unterhaltungs- und Ausflugsprogramm und absolvieren zahlreiche Auftritte.

Bürgermeister Klaus Schumacher freute sich, die jungen Sängerinnen und Sänger in Sankt Augustin begrüßen zu dürfen. Begleitet wurde er dabei von seinem ersten Stellvertreter Wilfried Heckeroth und dem Kulturdezernenten Marcus Lübken.
Bei einem regen Gedankenaustausch erfuhren die indonesischen Gäste viel über die Stadt, ihre Geschichte und den besonderen Bezug zum Kloster der Steyler Missionare. Im Verlauf der Unterhaltung kamen auch die Unterschiede zwischen Jakarta und Sankt Augustin zur Sprache. So zeigten sich die Gäste verwundert über die geringe Zahl an Hochhäusern und die Weite der Landschaft. Die Luft sei hier so gut und so gepflegte Gärten kenne man in der Millionenstadt Jakarta nicht.

Bei einer kleinen Gesangskostprobe stellte der Chor seine Vielseitigkeit und Stimmgewalt unter Beweis. Die Sängerinnen und Sänger begeisterten die Zuhörer mit ihren jungen Stimmen und ihrer mitreißenden Art. Chorleiter Henry Sutjipto überreichte Bürgermeister Klaus Schumacher schließlich ein Gastgeschenk zur Erinnerung an den Besuch des Chores.

Bereits in und nach den Pfingstgottesdiensten konnten sich die Sankt Augustiner Bürger über die hervorragenden Darbietungen des Chores freuen. Die Sängerinnen und Sänger erhielten stürmischen Beifall. Nun freuen sich die Chormitglieder darauf, auch den Besuchern beim Klosterfest am 25. und 26. Mai 2013 und beim Pfarrfest der kath. Kirchengemeinde St. Mariä Heimsuchung am 30. Mai 2013 in Sankt Augustin-Mülldorf die Musik ihrer Heimat näher zu bringen.

 

23. Mai 2013