Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Erfolgreiches Konzert des Kammerorchesters Stringendo

Im gut besuchten Sankt Augustiner Ratssaal begeisterte das Kammerorchester Stringendo der Musikschule der Stadt Sankt Augustin die Zuhörer mit seinem neuen Programm.

Kammerorchester Stringendo

Bei dem Anfangsstück, dem Kanon von Johann Pachelbel, überraschte das Orchester das Publikum, indem die jungen Musiker den Saal auf ihren Instrumenten spielend betraten und sich erst im Verlaufe des Kanons vor dem Publikum trafen, um dann anschließend das Bratschenkonzert von Georg Philipp Telemann zu spielen. Die erst 16jährige Solistin Lea Fucks überzeugte mit einem schwungvollen Strich und zeigte, gemeinsam mit ihren Orchesterkollegen, viel Freude an der Musik.
Das galt auch für das folgende Stück, das Concerto grosso in d-moll von Antonio Vivaldi, in dem die Solisten Chiara Krisam, Anna Giering, beide Violine und Sebastian Fasolack, Violoncello überzeugten.
Bei der bekannten „Kleinen Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart stand ebenfalls die Spielfreude an erster Stelle. Gelegentliche Intonationsschwächen verziehen die Hörer den jungen Musikern gerne.
Nach der Pause folgten die Serenade von Edward Elgar und der „Sommernachtstraum“ von Henry Purcell. Auch diese Werke waren spannend anzuhören und fanden großen Applaus.
Mit der zum Kanon gehörenden Gigue von Pachelbel rundete Stringendo das Konzert als schließlich ab.
Bemerkenswert war, dass auch dieses Konzert von der erst 16 jährigen Konzertmeisterin Soraya Ali geleitet wurde, die mit viel Engagement und Gefühl, aber auch Durchsetzungsvermögen ihre jugendlichen Kollegen im Alter von 11 bis 17 Jahren anführte.

8. Mai 2013