Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Sankt Augustin erhält Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom

Baumaßnahmen im gesamten Stadtgebiet für ein schnelleres Internet

Die Telekom beginnt in diesen Tagen mit dem Ausbau ihres Netzes in Sankt Augustin zu einem Hochgeschwindigkeitsnetz. Bis zum dritten Quartal 2013 sollen die notwendigen Tiefbauarbeiten abgeschlossen sein.

Unterzeichnung der Absichtserklärung

Gute Nachrichten für Privathaushalte und Unternehmer in Sankt Augustin. Die Telekom baut ihr Netz in Sankt Augustin in diesem Jahr weiter aus. Künftig werden in Sankt Augustin Geschwindigkeiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde zur Verfügung stehen. Dafür werden 153 Verteilerkästen mit VDSL-Technik (Very High Speed Digital Subscriber Line) ausgestattet oder neu aufgestellt. Insgesamt zehn Kilometer Glasfaser werden neu verlegt, davon gut fünf Kilometer im Tiefbau.

„Ein schneller Internetzugang ist heute für Privat- und Geschäftsleute unverzichtbar“, sagt Bürgermeister Klaus Schumacher anlässlich der Unterzeichnung der Absichtserklärung zum Ausbau. „Wir freuen uns daher, dass unsere Stadt jetzt vom Ausbauprogramm der Telekom profitiert. Sankt Augustin wird damit als Wohnort, Wissens- und Wirtschaftsstandort noch attraktiver.“

Sankt Augustin ist die erste Stadt im Rhein-Sieg-Kreis, in der mit dem Ausbau begonnen wird. Die reibungslose Abwicklung der notwendigen Genehmigungs- und Abstimmungsverfahren zwischen Stadt und Telekom hat diesen zügigen Projektablauf ermöglicht.

Die Bauarbeiten für die Verlegung der Glasfaser können zeitweise zu Behinderungen auf Straßen und Wegen führen. Die Telekom bittet um Verständnis und weist rechtzeitig vor Baubeginn über die örtliche Presse auf die Baumaßnahmen hin. Außerdem informiert die Telekom auf der Wirtschaftsbühne am 27. und 28. April 2013 über den Ausbau.

Interessierte finden zukünftig eine Übersicht über anstehenden Tiefbaumaßnahmen der Telekom im Zuge des Breitbandausbaus auf der städtischen Internetseite.
 

5. April 2013