Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin beschafft neue Fahrzeuge

In 2021 stehen zahlreiche Ersatzbeschaffungen von in die Jahre gekommenen städtischen Fahrzeugen an. Darunter neben Pkws auch einige Spezialfahrzeuge, wie ein neuer Lkw und ein Radlader. Den Anfang machten nun drei E-Fahrzeuge, ein Transporter und ein neuer Schlepper mit speziellem Frontanbau.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Neuregelungen zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen

Seit Jahren ist die sogenannte Kanaldichtheitsprüfung im Gespräch. Über den aktuellen Sachstand bei der Zustands- und Funktionsprüfung an Abwasserleitungen informiert nun der Fachdienst Stadtentwässerung der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Öffentlichkeitsbeteiligung zur Regionalplanänderung der Bezirksregierung Köln

Sankt Augustin – Die Bezirksregierung Köln beabsichtigt, den Regionalplan Köln zu ändern. Anlass ist die geplante Erweiterung des Einzelhandelbetriebes Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin-Menden. Ab sofort und bis zum 31. März 2021 können Bürgerinnen und Bürger zu der beabsichtigten Planänderung Stellung nehmen.

[weiter]

Anmeldetermine für städtische Ferienaktionen 2013

Anmeldungen für die Ferien-Aktion der Stadt Sankt Augustin nimmt Klaus Engels am 28. und 29.1.2013 im Jugendzentrum Mülldorf, Bonner Str. 104, von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr entgegen.

Anmeldeformulare liegen dort aus, können ab dem 26.1.2013 aber auch aus dem Internet unter www.kiju-sankt-augustin.de unter „Ferienaktionen“ geladen und ausgedruckt werden. Nach dem 29.1.2013 werden Anmeldungen nur postalisch unter der Anschrift: Stadt Sankt Augustin, FB 5, Herrn Engels, Markt 1, 53757 Sankt Augustin angenommen.

Die OsterSpaß-Aktion findet vom 25.3. bis 5.4.2013 in den Räumen der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) in Mülldorf statt. In vier Gruppen zu je 15 Kindern erleben die Teilnehmer von 10 bis 17 Uhr ein unterhaltsames Ferienprogramm, u. a. mit Kreativangeboten, Spiel und Sport oder Kinderfilmen. Die Teilnahme kostet pro Woche 48 Euro, die zusätzliche Frühbetreuung ab 8 Uhr kostet 6 Euro.

Die „FerienSpaß“-Aktionen sind die Klassiker unter den Sankt Augustiner Ferienangeboten. Vom 22.7. bis 2.8.2013 findet die Aktion FerienSpaß 1 in der OGS in Hangelar statt. Montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr erleben pro Woche 65 Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren in festen, nach Alter zusammengestellten Gruppen, Sport- und Kreativangebote, Aktionen, Ausflüge und gemeinsame Feiern.

In der dritten und vierten Ferienwoche (5.8. bis 16.8.) findet die Aktion FerienSpaß 2 im Jugendzentrum Mülldorf statt. Die zweite Woche dieser FerienSpaß-Aktion ist jedoch nur für die neuen Erstklässler (5 bis 6 Jahre) vorgesehen. Für die älteren Kinder finden in dieser Woche mehrere Aktionen anderer Träger statt. In den beiden letzten Ferienwochen vom 19.8. bis 30.8.2013 gibt es die Aktion FerienSpaß 3 wieder für alle Kinder zwischen 5 und 13 Jahren in der OGS Freie Buschstraße.

Bei allen Aktionen wird eine zusätzliche Frühbetreuung von 8 bis 10 Uhr angeboten. Die Teilnehmergebühr hierfür beträgt 6 Euro pro Woche, die Teilnehmergebühr für die Aktion selbst 58 Euro pro Woche. Bei Vorlage des „Sankt Augustin Ausweises“ sowie für Familien aus Sankt Augustin mit mehr als 2 Kindern unter 18 Jahren, wird eine Ermäßigung auf die Hälfte der Teilnehmergebühr gewährt. Eine Ermäßigung um bis zu 25 Euro pro Woche gibt es für Kinder, die an einer Offenen Ganztagsgrundschule in Sankt Augustin angemeldet sind.
Kinder können bei allen Aktionen jeweils für eine oder beide Wochen angemeldet werden. Ein warmes Mittagessen ist in der Teilnehmergebühr enthalten.

Auch für die beiden OGS-Sommeraktionen (22.7. bis 2.8.2013 in der OGS am Pleiser Wald und vom 19.8. bis 30.8.2013 in der OGS in Sankt Augustin Ort), die sich ausschließlich an Kinder aus den Offenen Ganztagsgrundschulen in Sankt Augustin richten, werden Anmeldungen entgegengenommen.
Weitere Informationen zu allen geplanten Ferienaktionen, auch denen der anderen Träger in Sankt Augustin, erhalten Sie telefonisch bei Klaus Engels unter 02241/243-332 und im Internet unter www.sankt-augustin.de oder www.kiju-sankt-augustin.de. Hier kann auch eine Broschüre mit ausführlichen Informationen zu den städtischen Ferienaktionen sowie den Aktionen anderer Träger heruntergeladen werden.
 

16. Januar 2013