Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Zweiter Bauabschnitt beim Um- und Neubau des Jugendzentrums startet

Kommende Woche beginnen die Hochbauarbeiten am Neubau des Jugendzentrums. Die Baugrube muss zu Beginn der Maßnahme mit einem sogenannten Verbau abgestützt werden. Für die Arbeiten wird die Zufahrt zum Parkplatz benötigt. Der Parkplatz wird daher vom 24. bis 26. September 2019 gesperrt. Die Zufahrt zur Tiefgarage des Wohn- und Geschäftshauses Bonner Straße 108 ist möglich. Ersatzparkflächen stehen in dieser Zeit an der Südstraße auf dem Gelände des Alten Bauhofs zur Verfügung.

[weiter]

Zehn Weltwärts-Praktikanten beim Umweltseminar in und um Sankt Augustin

Auch in diesem Jahr lud der Sankt Augustiner Verein Ecoselva e.V. junge Menschen aus Ländern des globalen Südens zu einem Umweltseminar ein. Auf dem Programm stand u. a. der Besuch von Einrichtungen der Abfall- und Abwassertechnik. Der Erste Beigeordnete Rainer Gleß empfing die zehn Weltwärts-Praktikanten aus Indien, Peru und der Dominikanischen Republik mit ihrer Begleitung im Rathaus. Bei einem regen Gedankenaustausch wurden verschiedene Umweltthemen erörtert.

[weiter]

Termine

Sa, 21.09.2019 15:00 bis
17:30

Zimmer frei für stachelige Untermieter - Workshop Bau von Igelquartieren

Zimmert gemeinsam euer eigenes Igelquartier für euren Garten!

[weiter]

Sa, 21.09.2019 20:30 bis
22:30

Sternstunden über der Heide - Himmelsbeobachtungen im Spätsommer

Schauen Sie in die Sterne über Sankt Augustin! Es gibt viel zu entdecken.

[weiter]

STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima

Sankt Augustin tritt erneut in die Pedale

Die Stadt Sankt Augustin beteiligt sich in diesem Jahr zum dritten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Im Aktionszeitraum vom 25. Mai bis 14. Juni 2019 sind alle, die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln.

Im Jahr 2018 legten 203 Radler in insgesamt 17 Teams im dreiwöchigen Aktionszeitraum zusammen 51.827 Kilometer zurück (dies entspricht der 1,29-fachen Länge des Äquators!). Die Sankt Augustiner Radler haben damit im Rhein-Sieg-Kreis die meisten Kilometer erradelt! Und vermieden gleichzeitig 7.359 kg CO2!

Auf http://www.stadtradeln.de/sankt-augustin/ können Sie sich - auch noch nach dem Start der Aktion - anmelden und erhalten weitere Informationen. Schließen Sie sich einem der bereits gegründeten Radlerteams an oder gründen Sie Ihr eigenes. Mit Nachbarn, Freunden, dem Verein, Kollegen ...

Ihre geradelten Kilometer können Sie auch ganz bequem per App registrieren.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Simon Reuter unter sankt-augustin@stadtradeln.de.

Radelmeter Sankt Augustin