Hier geht es zur Startseite

Starkregen

Weitere Informationen finden Sie in einer Übersicht zum Thema Starkregen.

Aktuelles

Erdgeschossdecke des neuen Jugendzentrums wird gegossen

Das Erdgeschoss des neuen Jugendzentrums erhält zwischen dem 27. Januar und 7. Februar 2020 die Geschossdecke. Für die Anlieferung des Betons muss die Zufahrt zum Parkplatz voraussichtlich am 27. Januar 2020 gesperrt werden. Die Zufahrt zur Tiefgarage des Wohn- und Geschäftshauses Bonner Straße 108 ist möglich. Ersatzparkflächen stehen in dieser Zeit an der Südstraße auf dem Gelände des Alten Bauhofs zur Verfügung.

[weiter]

Spatenstich für Neubau an der Rathausallee erfolgt

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft für den Rhein-Sieg-Kreis mbH (GWG) baut auf dem Grundstück an der Rathausallee ein Mehrfamilienhaus mit fünf Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Die 23 freifinanzierten Mietwohnungen werden lt. GWG zu einer Kaltmiete von 8,50 Euro vermietet.

[weiter]

Termine

Di, 21.01.2020 18:00

39. Sitzung des Gebäude- und Bewirtschaftungsausschusses

Sie sind herzlich eingeladen, das politische Geschehen der Stadt Sankt Augustin im Rat und in den Ausschüssen zu verfolgen.

[weiter]

Sa, 25.01.2020 14:00 bis
17:00

Sonne, Mond und Sterne - Naturforscher in Aktion (6)

Kommt mit auf ein galaktisches Abenteuer!

[weiter]

Ver- und Entsorgung

Unmittelbar verknüpft mit der Vorstellung über eine moderne Stadt oder Ballungsräume und deren Infrastruktur ist auch der Begriff der Ver- und Entsorgung. Darunter versteht man die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser, Energie wie Strom, Wärme und Gas sowie die Abwasser- und Abfallentsorgung. Aber auch die Entsorgung gasförmiger Verbrennungsrückstände und die Stadtreinigung gehören mit in die breite Palette der sogenannten „öffentlichen Daseinsvorsorge“

Es handelt sich um Dienstleistungen, die sowohl von den Städten selbst als auch von privaten Unternehmen im Auftrag der Kommunen wahrgenommen werden und über Gebühren finanziert werden.

In der Stadt Sankt Augustin wird die Abwasserentsorgung, d.h. die Abwasserableitung und die Abwasserreinigung, sowie die Stadtreinigung in Eigenregie mit eigenem Personal durchgeführt.

Demgegenüber werden die Trinkwasserversorgung, die Energieversorgung und die Abfallwirtschaft von externen Gesellschaften sichergestellt.

Starkregen

Weitere Informationen finden Sie in einer Übersicht zum Thema Starkregen.