Hier geht es zur Startseite

Weitere Informationen

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zu Gewässern und Überschwemmungsgebieten ist: Christine Groß
Tel.: 02241/243-264
E-Mail: Christine.Gross@sankt-augustin.de
 

Aktuelles

Weiterer Bauabschnitt der Kanalsanierung in Niederpleis startet im Februar

Im Stadtteil Niederpleis wird ab Februar ein weiterer Baustein des Kanalsanierungskonzeptes der Stadt Sankt Augustin umgesetzt. Da es sich um ein großes Sanierungsgebiet handelt, wird zeitgleich in mehreren Straßenzügen gearbeitet. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin veräußert alte Fahrzeuge, Maschinen und Geräte

Der städtische Bauhof trennt sich regelmäßig von verschiedenen Fahrzeugen, Geräten und Zubehör. Erfahrungsgemäß finden diese noch Interessenten. Die Gegenstände können über die Auktionsplattform des Bundesministeriums der Finanzen im Internet ersteigert werden. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminabsprache möglich.

[weiter]

Termine

So, 02.02.2020 11:00 bis
17:00

Saatgut-Festival: Saatgut ist Kulturgut

Der Markt der Vielfalt bietet zahlreiche Mitmach-Aktionen, Lehrreiches, Saatgut für den eigenen Garten und kulinarische Höhepunkte

[weiter]

Fr, 07.02.2020 17:00 bis
19:00

Gärten naturnah gestalten

Aus erster Hand erfahren Sie, was Sie für die Planung eines naturnahen Gartens beachten müssen und wie Sie einen Entwurf erstellen.

[weiter]

Hochwasser

Hochwasser2 .M.Orth

Das nächste Hochwasser kommt bestimmt. Leben am Gewässer ist nicht immer nur idyllisch, sondern birgt auch Risiken.

Wer am Gewässer lebt, muss mit Hochwasser rechnen und sollte entsprechend vorsorgen.

Für Gewässer mit einem Hochwasserrisiko hat die Bezirksregierung Köln Überschwemmungsgebiete festgesetzt, welche die Flächen ausweisen, auf denen ein Hochwasserereignis statistisch einmal in 100 Jahren zu erwarten ist.

Überschwemmungsgebiete folgender Gewässer liegen auf Sankt Augustiner Stadtgebiet.

  • Rhein
  • Sieg
  • Pleisbach/Lauterbach
  • Wolfsbach (Hennef)

Die entsprechenden Karten und Verordnungstexte finden Sie oben rechts.

In festgesetzten Überschwemmungsgebieten gelten die Schutzvorschriften nach dem Wasserhaushaltsgesetz (§78 WHG). So ist zum Beispiel die Errichtung und Erweiterung baulicher Anlagen Im Überschwemmungsgebiet grundsätzlich verboten. Im Einzelfall können Ausnahmen erteilt werden.

Überschwemmungsgefahr droht jedoch nicht nur direkt am Gewässer. Auch Starkregenereignisse mit extremen Niederschlagsmengen oder hoch anstehendes Grundwasser können zu Wassereintritten in Gebäude führen.

Machen Sie sich ein Bild über ihr individuelles Überschwemmungsrisiko, denn nur wenn Sie Ihr Risiko kennen, können Sie entsprechende Vorsorge treffen. Eine erste Orientierung über Ihre Gefährdungslage können Sie beim Hochwasser KompetenzCentrum Köln erhalten. Mit dem Ausfüllen eines Fragebogens auf der webseite Hochwasserpass erhalten Sie eine kostenfreie Risikoeinschätzung - individuell für ihr Haus.  

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zu Gewässern und Überschwemmungsgebieten ist: Christine Groß
Tel.: 02241/243-264
E-Mail: Christine.Gross@sankt-augustin.de