Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Stadtverwaltung warnt vor Haustürgeschäften

Derzeit versucht eine Firma im Stadtgebiet über Haustürgeschäfte, Termine für Energieberatungen zu vereinbaren bzw. Aufträge für Dichtheitsprüfungen an privaten Kanälen abzuschließen. Häufig wird in den Gesprächen behauptet, mit der Stadt Sankt Augustin zusammen zu arbeiten. Dies ist aber weder bei der Energieberatung noch bei den Dichtheitsprüfungen der Fall. Eine unabhängige Energieberatung vor Ort bietet beispielsweise die Energieagentur Rhein-Sieg. Die Stadt Sankt Augustin weist darauf hin, dass es generell nicht ratsam ist, auf Haustürgeschäfte einzugehen.

[weiter]

Neue Bauordnung tritt ab 1. Januar 2019 in Kraft

Die neue Bauordnung hält viele Neuerungen bereit, die bei der Beantragung und Bearbeitung von Bauanträgen ab 1. Januar 2019 zu berücksichtigen sind. Trotz personeller Engpässe müssen die Bauanträge weiterhin sorgfältig geprüft werden und sollen in angemessener Zeit bearbeitet werden. Daher wird die Bauaufsicht ab dem neuen Jahr den Mittwoch für die Antragsbearbeitung nutzen. Die Öffnungszeiten an den übrigen Tagen bleiben unverändert.

[weiter]

Termine

Mi, 16.01.2019 19:30 bis
21:00

Plastikfrei im Alltag – ein Selbstversuch

David Moretto und seine Frau machten sich auf den Weg, ihren Alltag von Plastik zu befreien. Vortrag über Hintergründe und Erfahrungen

[weiter]

Sa, 19.01.2019 14:00 bis
17:00

Schnell, schneller ... Elektro-Auto - Naturforscher in Aktion

Tüfteln, Probieren und die Tücken von Stromkreisen und Glühlämpchen erkunden. Und natürlich ein Autorennen ...!

[weiter]

Umwelterlebnisse - Anmeldung

Hier können Sie sich zu allen Veranstaltungen des Büro für Natur- und Umweltschutz anmelden.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Wenn Sie sich für mehr als zwei Veranstaltungen anmelden möchten, bezahlen Sie die Gebühr bitte vorab im Umweltbüro.

Gerne beantworten wir Ihre inhaltlichen Fragen unter Tel.: 02241/243-426.

Bitte beachten Sie unsere Rücktrittsbedingungen:

Sollten Sie doch nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig ab. Nur so können wir die Plätze ggf. aus der Warteliste nachbesetzen. Bei einer Absage fallen folgende Gebühren für Sie an:

bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 Prozent

bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn:  100 Prozent

Die Gebühren entfallen, sofern Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.

Falls eine Veranstaltung ausfallen muss, informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig. Evtl. geleistete Gebühren werden zu 100 Prozent erstattet.

 

Veranstaltung
Anmelder
Teilnehmer
Fast fertig...
*

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.