Hier geht es zur Startseite

Zentrum West

Die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Zentrum West wurde Ende 2013 aufgehoben. Wichtige Ziele konnten erreicht werden.

Aktuelles

Baumfällungen im Stadtgebiet

Voraussichtlich ab der 48. Kalenderwoche werden 16 Kastanien in der Großenbuschstraße und 20 Robinien im Zedernweg gefällt. Die Bäume in den beiden Straßen weisen massive Stamm- und Wurzelschäden auf. Die Standsicherheit der Bäume ist auf Grund dieser Schäden gefährdet. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, hat sich die Stadt Sankt Augustin dazu entschlossen, die Bäume zu fällen.

[weiter]

Cambio startet mit Carsharing-Angebot in Sankt Augustin und Siegburg

Seit heute (8. November 2019) stehen an der Mobilitätsstation im Zentrum zwei Carsharing-Fahrzeuge der Firma cambio. Damit verfügt Sankt Augustin erstmalig über einen Carsharing-Standort. Zwei weitere Carsharing-Fahrzeuge am Zentralen Omnibusbahnhof ergänzen in Siegburg das bestehende Angebot. Auch die Beschäftigten der Stadtverwaltung werden zukünftig die Fahrzeuge für Dienstfahrten nutzen.

[weiter]

Termine

Sa, 23.11.2019 10:00 bis
14:00

Altes Haus in neuer Hand - Workshop für Hausbesitzer und solche, die es werden wollen

Workshop für Hausbesitzer und solche, die es werden wollen

[weiter]

Fr, 29.11.2019 16:00 bis
19:00

Weihnachtliche Filzerei - Workshop mit Filzen mit Schafwolle

Workshop Filzen mit Schafwolle. Die Filzkünstlerin Monika Hoff macht Sie mit der Technik des Filzens vertraut.

[weiter]

Integriertes Stadtentwicklungskonzept für das Zentrum - ISEK

Die Stadt Sankt Augustin hat ein integriertes Stadtentwicklungskonzept für das Zentrum Sankt Augustins auf den Weg gebracht. Auf Grundlage dieses Konzeptes werden mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Städtebauförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen „Stadtumbau West“ verschiedene Maßnahmen zur Umgestaltung und Attraktivierung des Zentrums umgesetzt.

Das Zentrum hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Das Einkaufszentrum wurde neu gebaut und der Haltepunkt der Stadtbahnlinie neu gestaltet. Entlang der Bonner Straße sind Geschäftsgebäude und weitere Einkaufsmöglichkeiten entstanden. Ein Seniorenzentrum hat den Betrieb aufgenommen. Ein weiteres ist an der Rathausallee gebaut worden. Das ehemalige Postgebäude wurde umgebaut. Seit Mitte 2018 befinden sich hier die technischen Fachbereiche und Fachdienste der Stadtverwaltung im sogenannten „technischen Rathaus“. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat einen zweiten Erweiterungsbau errichtet und ebenfalls bereits bezogen. 2018 wurde die Parkanlage zwischen huma und der Südstraße angelegt. Und noch lange ist nicht Schluss. Waren es bisher überwiegend Bauprojekte privater Investoren über denen sich die Kräne drehten, hat die Stadt Sankt Augustin im Rahmen des Intergrierten Stadtentwicklungskonzeptes nun ebenfalls Maßnahmen im Zentrum ergriffen.

Das Konzept

Interessiert Sie das Integrierte Handlungskonzept? Dann finden Sie hier unter anderem das detaillierte Gesamtkonzept und den Abschlussbericht.

Aktuelles

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch die Südstraße umgestaltet werden. Die erarbeiteten Planungsvarianten werden jetzt der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. In einer Informationsveranstaltung am Montag, 17. Juni 2019 um 18 Uhr können sich insbesondere Anlieger und dortige Gewerbetreibende ein Bild der Planungen machen und mit der Verwaltung über die Varianten diskutieren.

Jugendzentrum

Das in die Jahre gekommene Jugendzentrum an der Bonner Straße wird saniert bzw. neu gebaut. Pläne, Ansprechpartner und aktuelle Informationen finden Sie beim Teilprojekt Kinder- Jugend-, Familien- und Kulturzentrum.

Karl-Gatzweiler-Platz

Hand auf Herz, so richtig einladend war der Karl-Gatzweiler-Platz bisher nicht. Das soll sich mit der Umgestaltung vor allem des Bereichs zwischen Rathaus und huma ändern. Hier finden Sie alle weiteren Informationen zu diesem Teilprojekt.

Campus Magistrale

Im Bereich der Hochschule ist die Campus Magistrale fertiggestellt. Sie ist der erste geförderte Bauabschnitt zur Erneuerung der Wegeverbindung zwischen Hochschule und dem Karl-Gatzweiler-Platz und bietet eine attraktive fußläufige Verbindung von der Hochschule bis zum Rhein-Sieg-Gymnasium.

Verteilerplätze

Eine Vielzahl von öffentlichen Wegen und Plätzen im Zentrumsbereich weisen bauliche und gestalterische Mängel auf und laden nicht zum Verweilen ein. Daher soll der Bereich westlich der Rathausallee, der von der Mewasseret-Zion-Brücke bis zur Campus Magistrale führt, neu gestaltet werden.

Südstraße

Die Südstraße bildet immer noch eine Barriere zwischen Südarkaden und huma und soll deshalb umgestaltet werden

 
 

ISEK_BMUB - Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitISEK_Staedtebaufoerderung - Logo Staedtebaufoerderung von Bund, Laendern und GemeindenISEK_MHKBG - Logo Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Zentrum West

Die städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Zentrum West wurde Ende 2013 aufgehoben. Wichtige Ziele konnten erreicht werden.