Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Fragen zur Baumaßnahme?
Bitte wenden Sie sich an
Martin Bublitz
Tel. 02241/243-379
Martin.Bublitz@sankt-augustin.de

Aktuelles

Sankt Augustin erhält Fördermittel für weiteres Teilprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept

Für ein weiteres Teilprojekt im Integrierten Stadtentwicklungskonzept für das Zentrum (ISEK) hat das Land Nordrhein-Westfalen gerade die Förderzusage erteilt. Im Rahmen des Städtebauförderprogramms Stadtumbau West wurden für die Neugestaltung von sogenannten Verteilerplätze 1,425 Millionen Euro bewilligt. Baubeginn soll 2020 sein.

[weiter]

Verärgerung über Hinterlassenschaften in den Siegauen und Grünanlagen

Sobald die Temperaturen steigen führen Grillpartys und Picknicks vor allem in den Auen der Sieg zur Verärgerung. Bei Erholungssuchenden, die zu Fuß oder per Rad die Wege entlang der Sieg nutzen genauso wie beim städtischen Bauhof. Dessen Beschäftigte müssen nicht nur die Mülltonnen leeren, sondern auch die verstreuten Reste von so manch feucht-fröhlichem Nachmittag oder Abend von Hand einsammeln.

[weiter]

Termine

Mo, 22.07.2019 10:00 bis
12:30

Mit Kescher und Lupen in die Fluten - Wasserforscher unterweges

Umweltpädagogin Sibylle Drenker-Seredszus begleitet euch an den Pleisbach, wo ihr diesen nassen Lebensraum unter die Lupe nehmt.

[weiter]

Sa, 03.08.2019 14:00 bis
16:30

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen - Workshop Kräuterapotheke

Mit heimischen Heilkräutern stellen Sie duftende Seifen, heilende Öle und Salben her.

[weiter]

Kanalsanierung in Sankt Augustin-Niederpleis

Ende November 2018 bis voraussichtlich Ende September 2019

Aktuelle Baustelleninformation

Schlauchliner wird von einem Baustellenfahrzeug abgerollt und in den geöffneten Kanalschacht eingelassen. Ein Straßenaufbruch ist nicht erforderlich.

Schlauchliner wird in den Kanal eingeführt. Ein Aufbruch der Straße ist nicht erforderlich.

Die Stadt Sankt Augustin führt seit Ende November 2018 die umfangreichen Kanalsanierungsarbeiten im Stadtteil Niederpleis fort. Daher wird es voraussichtlich vom 15. April bis zum 3. Mai 2019 zwischen ca. 7.00 Uhr und ca. 19.00 Uhr zu einer teilweisen Straßenvollsperrung für den Kfz-Verkehr kommen. Hiervon betroffen ist die Straße Grüner Weg, im Bereich der Hausnummern 13 bis 17, und die Mülldorfer Straße von der Kreuzung Am Engelsgraben bis etwa Hausnummer 25. Die Umleitungsstrecke wird kleinräumig ausgeschildert. Fußgänger können den Straßenvollsperrungsbereich weiterhin passieren. Außerhalb der Arbeitszeiten wird die Straßenvollsperrung für den Kfz-Verkehr aufgehoben.

Das Sanierungsgebiet liegt nördlich der Hauptstraße und erstreckt sich bis zur Mülldorfer Straße. Außerdem werden noch einige Kanäle in der Straße Am Pleiser Wald saniert. Die Sanierung erfolgt in geschlossener Bauweise. Die Arbeiten sollen bis Ende September 2019 abgeschlossen sein.

Auf Grund der Kanalsanierungsmaßnahmen wird es vorübergehend zu Einengungen der Fahrbahn kommen. Die Einschränkungen betreffen jeweils nur kurze Straßen- bzw. Sanierungsabschnitte und sind in der Regel auf wenige Tage beschränkt. Umleitungen werden ausgeschildert. In wenigen Fällen wird auch eine tageweise Vollsperrung erforderlich werden. Die Stadt Sankt Augustin informiert rechtzeitig vorher über die Zeitdauer und die betroffenen Straßen.

Fußgänger können den Baustellenbereich jederzeit passieren. Die Stadt versucht gemeinsam mit den bauausführenden Firmen, die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten, bittet aber um Verständnis für erforderliche Einschränkungen.

Betroffene Straßen:

Am Park, Am Sandberg, Am Scherenstück, Am Struch, Birkenbusch, Eibenweg, Grüner Weg, Holzweg, Kastanienweg, Mülldorfer Straße, Niederpleiser Straße, Paul-Gerhardt-Straße, Pleiser Dreieck, Rotdornweg, Sanddornweg, Sandkaule, Schützeiche, Steinkaule, Weißdornweg, Zedernweg

Die Baumaßnahme

Das Kanalsanierungskonzept der Stadt Sankt Augustin sieht auch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Stadtteil Niederpleis vor. Insgesamt werden ca. 4,2 km Kanal und ca. 160 Schachtbauwerke saniert. Da das Sanierungsgebiet im Stadtteil Niederpleis verteilt ist, wird in mehreren Straßenzügen parallel gearbeitet. Die Arbeiten erfolgen von innen, so dass Aufbrüche der Straßen und Gehwege nicht erforderlich sind.
Die Baumaßnahme bringt die Entwässerungsanlagen der Stadt Sankt Augustin auf den aktuellen Stand der Technik und sorgt damit für deren Werterhalt.

Baukosten

Die Kosten für die Sanierung betragen ca. 760.000 Euro. Diese werden durch die Abwassergebühren finanziert. Den Grundstückseigentümern entstehen keine Kosten.

Ihr Kontakt

Fragen zur Baumaßnahme?
Bitte wenden Sie sich an
Martin Bublitz
Tel. 02241/243-379
Martin.Bublitz@sankt-augustin.de