Anliegen

Pfandleiherlaubnis

Gewerbe: Pfandleiherlaubnis gem. § 34 GewO

Wenn Sie das Geschäft eines Pfandleihers oder Pfandvermittlers betreiben möchten, benötigen Sie hierfür eine Erlaubnis des Fachbereichs Ordnung.

Welche Unterlagen benötige ich?

  • Kopie des Miet- oder Pachtvertrages, ggfls. Grundbuchauszug
  • steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen Finanzamtes
  • Auszug aus der Schuldnerkartei des für den Wohnort zuständigen Amtsgerichts
  • Führungszeugnis Belegart "O" für eine Behörde, Empfänger: Stadt Sankt Augustin
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister für die Behörden
  • Personalausweis oder Reisepass mit Aufenthaltsgenehmigung
  • Nachweis von Sicherheiten in Höhe von 250.000 Euro in Form von Guthaben oder Bankbürgschaft
  • Versicherungsnachweis gegen Feuer, Wasser, Einbruch etc.
  • Bestätigung des Bauamtes, dass die Nutzung der Räume als Pfandleihbetrieb zulässig ist

 

Entstehen mir Kosten?

Sie erhalten die Pfandleiherlaubnis gegen eine Verwaltungsgbühr in Höhe von 800 Euro.

Wegen der Komplexität des Antragsverfahrens wird eine persönliche Vorsprache dringend empfohlen!

Kontaktinformation

Ansprechpartner
Zip/Post Code
Peter Münz