Hier geht es zur Startseite

Vergütung

Ausbildungsvergütungen
Erstes Ausbildungsjahr:         968,26 Euro
Zweites Ausbildungsjahr:   1.018,20 Euro
Drittes Ausbildungsjahr:    1.064,02 Euro

Zusätzlich wird für die Auszubildenden in eine betriebliche Altersvorsorge eingezahlt. Weiterhin erhalten sie eine einmalige jährliche Sonderzahlung und einen Zuschuss zu vermögenswirksame Leistungen. Zudem wird bei Bestehen der Abschlussprüfung eine Prämie in Höhe von 400,00 Euro gewährt.

Aktuell ausgeschriebene Ausbildungsplätze

Aktuell ausgeschriebene Ausbildungsplätze finden Sie hier.

Kontakt

Weitere Auskünfte zu diesem Ausbildungsberuf erhalten Sie bei:
Stefanie Hagemann
Tel.: 02241/243-449
E-mail: stefanie.hagemann@sankt-augustin.de

Aktuelles

Auszubildender zum Fachangestellten für Bäderbetriebe unter den drei Besten in Nordrhein-Westfalen

Nach nur zwei Jahren hat Pierre Dazert seine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe abgeschlossen. Und das als einer der drei besten in Nordrhein-Westfalen. Jetzt arbeitet er bei der Sportverwaltung und beaufsichtigt den Badebetrieb, kümmert sich um die Badegäste und die Pflege und Wartung der technischen Anlagen in den städtischen Bädern. Auch weitere Azubis konnten nach Ausbildungsende übernommen werden.

[weiter]

Tagesmütter und Tagesväter gesucht

Die Stadt Sankt Augustin plant die Anzahl der Betreuungsplätze in der Kindertagespflege bis 2020 auf 220 Plätze zu erhöhen. Dafür sucht sie weitere qualifizierte Tagespflegepersonen. Mit großflächigen Roll-Ups werben die Fachberatungen Kindertagespflege ab Montag, 17. September 2018 im Bürgerservice für die interessante und vielseitige Tätigkeit.

[weiter]

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste

Fachrichtung Bibliothek

Zum Aufgabenbereich gehören die Beschaffung, Erfassung und Bereitstellung von Medien, Daten und Informationen. Im Benutzerservice werden Kunden beraten.

Während der Ausbildung erweben Sie u. a. Kenntnisse auf folgenden Gebieten:

• wie man in Datenbanken und- netzen recherchiert,
• wie man an der Öffentlichkeitsarbeit und Marketing mitwirkt,
• wie man Medien bibliothekstechnisch ausstattet und Bestände ordnet und verwaltet,
• wie die Fernleihe zwischen den Bibliotheken abläuft,
• wie man Benutzer berät und betreut,
• wie man Ausleihen, Rücknahmen und Mahnungen und Vorbestellungen von Medien bearbeitet.

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung wird in der Stadtbücherei absolviert; die theoretische Ausbildung erfolgt an einem oder zwei Wochentagen in den Bezirksfachklassen des Joseph-DuMont-Berufskollegs in Köln.

Zugangsvoraussetzung

Voraussetzung für die Ausbildung ist die Fachoberschulreife. Bewerber und Bewerberinnen sollten über gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen und Interesse an EDV-gestützten Arbeitsprozessen mitbringen.

Persönliche Eindrücke der Auszubildenen

Marco Schulzke: Die Ausbildung zum Fachangestellten für Medien und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek macht mir viel Spaß. Die Aufgaben, die ich erledige, machen mir viel Freude und der Umgang mit den Kunden ist sehr angenehm. Ich habe sehr nette Arbeitskolleginnen - sie sind hilfsbereit und freundlich. Mein Chef geht mit mir freundlich und respektvoll um. Ich habe mich sehr gut eingelebt und freue mich über eine gute gemeinsame Zeit in der Stadtbücherei Sankt Augustin.

Vergütung

Ausbildungsvergütungen
Erstes Ausbildungsjahr:         968,26 Euro
Zweites Ausbildungsjahr:   1.018,20 Euro
Drittes Ausbildungsjahr:    1.064,02 Euro

Zusätzlich wird für die Auszubildenden in eine betriebliche Altersvorsorge eingezahlt. Weiterhin erhalten sie eine einmalige jährliche Sonderzahlung und einen Zuschuss zu vermögenswirksame Leistungen. Zudem wird bei Bestehen der Abschlussprüfung eine Prämie in Höhe von 400,00 Euro gewährt.

Aktuell ausgeschriebene Ausbildungsplätze

Aktuell ausgeschriebene Ausbildungsplätze finden Sie hier.

Kontakt

Weitere Auskünfte zu diesem Ausbildungsberuf erhalten Sie bei:
Stefanie Hagemann
Tel.: 02241/243-449
E-mail: stefanie.hagemann@sankt-augustin.de