Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Buisdorfer Gastwirt betreibt ab Januar auch das Haus Buisdorf

Paskal Kreimann, Inhaber des Buisdorfer Hofs, hat zum 1. Januar 2018 auch das Haus Buisdorf gepachtet. In den Räumlichkeiten im Erdgeschoss wird es für ihn zukünftig die Möglichkeit geben, auch größere Gesellschaften zu bewirten. Die Nutzungsrechte des Café Eden und der Schützenbruderschaft St. Georg im Untergeschoss wurden vertraglich gesichert.

[weiter]

Termine

Fr, 09.02.2018 17:00

Rathauserstürmung

Auch in diesem Jahr verteidigt Bürgermeister Klaus Schumacher das Rathaus gegen den Ansturm der Jecken.

[weiter]

So, 11.02.2018 10:30

Karnevalszug in Hangelar

[weiter]

Flüchtlinge in Sankt Augustin

Auch Sankt Augustin leistet seinen Beitrag, Menschen, die von Krieg und Verfolgung bedroht sind, Schutz zu gewähren. Es ist Aufgabe aller Sankt Augustiner, diese Flüchtlinge menschenwürdig unterzubringen und ihnen Integrationsangebote zu machen. Sie brauchen jetzt unsere Hilfe.

Schriftzüge Migration, Integration, Sprachkurs, Flucht und Asyl mit Buchstabensteinen gelegt pixabay

Vor allem der Bedarf an Unterkünften wächst stetig. In allen Stadtteilen von Sankt Augustin wurden oder werden deshalb Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge ausgebaut oder neu errichtet.
Eine große Herausforderung ist aber auch die Integration der Flüchtlinge, die dauerhaft hier bleiben können. Dazu sind das Erlernen der Sprache, ein Arbeitsplatz, Wohnraum, Schul- und Berufsausbildung die Grundlagen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Hintergrundinformationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Themen Unterbringung, Integration und Unterstützung.

Unterbringung von Flüchtlingen

Wie werden die Flüchtlinge in Sankt Augustin untergebracht. Warum und wo entstehen weitere Unterkünfte. Sie finden hier Antworten auf viele Fragen rund um das Thema Unterbringung.

Situation der Flüchtlinge

Wer ist Flüchtling, woher kommen die Menschen, die in Sankt Augustin leben überwiegend, dürfen sie arbeiten? Und wie lange dauert eigentlich ein Asylverfahren?

Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft

Interessiert es Sie, wie die Menschen in den städtischen Unterkünften leben?

Kinder und Jugendliche

Viele der geflüchteten Menschen leben mit ihren Kindern in Sankt Augustin. Diese besuchen die Schule oder die Kita.

Sporthallen als Unterkünfte

2015 mussten drei Sporthallen als Flüchtlingsunterkünfte hergerichtet werden. Warum das so ist und wie lange sie noch genutzt werden lesen Sie hier.

Was können Sie tun?

Sie haben Zeit und möchten sich engagieren? Sie möchten spenden? Informationen und weiterführende Links finden Sie auf der nächsten Seite.