Hier geht es zur Startseite

Kontakt:

Löschzugführer:
Raimund Lindlahr
Stellv. Löschzugführer:
Paul-Pierre Klein
Jugendwart:
Frederik Filthaut
Anschrift Gerätehaus:
Siegstraße 131
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-314260
Fax: 02241-310079
E-Mail:info@lz-menden.de
www.lz-menden.de

Formulare

Alle Formulare und Vordrucke finden Sie hier.

Aktuelles

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung über die Feiertage und den Jahreswechsel

Die Stadtverwaltung bleibt von Montag, 24. Dezember 2018 bis über die Weihnachtsfeiertage geschlossen. Zwischen den Feiertagen (27. und 28. Dezember 2018) sind die Dienststellen der Stadtverwaltung grundsätzlich regulär geöffnet.

[weiter]

Neun Monate Hilfe-Netzwerk 60plus

Seit neun Monaten ist das Hilfe-Netzwerk 60plus aktiv. Über eine Hotline, die von ehrenamtlich Mitarbeitenden besetzt ist, werden Hilfeleistungen an ältere Menschen in Sankt Augustin vermittelt. 40 Ehrenamtler, die sich im Netzwerk zusammengefunden haben, bieten vielfältige Unterstützungsleistung an. Besuche zu Hause oder im Pflegeheim, Unterstützung durch Botengänge oder beim Schriftverkehr, Begleitung zu Ärzten, Behörden oder zum Einkauf, Gesellschaft beim Spaziergang aber auch kleinere Hilfen in Haus oder Garten. Die Unterstützung ist nur temporär möglich und ersetzt keine professionellen Angebote oder Notfallhilfe.

[weiter]

Termine

Sa, 15.12.2018 15:00 bis
22:00

Weihnachtsmarkt in Menden

Weihnachtsmarkt in Menden am 3. Adventswochenende

[weiter]

So, 16.12.2018 11:00 bis
20:00

Weihnachtsmarkt in Menden

Weihnachtsmarkt in Menden am 3. Adventswochenende

[weiter]

Löschzug Menden

Sie sehen die Straßenansicht des Feuerwehrgerätehauses Menden

Der Löschzug Menden ist 1904 gegründet worden und damit der zweitälteste Standort in Sankt Augustin. Neben Brandschutz und Hilfeleistung ist der Löschzug Menden bei Unfällen mit Gefahrenstoffen im Einsatz. Er bildet zusammen mit der Löschgruppe Hangelar den GSG-Zug (Gefährliche Stoffe und Güter). Hierbei übernimmt er vorrangig die Dekontamination von Einsatzkräften.

Bei überregionalen Einsätzen ist der Löschzug Menden für die Zusammenstellung des Behandlungsplatzes des Rhein-Sieg-Kreises zuständig und rückt anschließend als unterstützende Feuerwehrkomponente mit aus.

Sollte die "Bereitschaft IV" des Regierungspräsidium Köln angefordert werden, zum Beispiel bei Waldbränden oder Überschwemmungen, stellt der Löschzug Menden das Löschfahrzeug 10/6 als Teil des 4. Löschzuges zur Verfügung. 

Feuerwehrfahrzeuge des Löschzugs Menden

Sie sehen ein Löschfahrzeug

Das Löschfahrzeug LF 10/6 gehört zum Fuhrpark des Mendener Löschzuges. Als Zusatzbeladung verfügt es über einen 1200 l fassenden Löschwassertank, Schleuderketten und einen Lichtmast.

Sie sehen einen Pulveranhänger

Der Pulveranhänger P250 ist ein überdimensionierter Feuerlöscher auf Rädern und wird bei jedem GSG-Zug (Gefährliche Stoffe und Güter) am Löschfahrzeug LF 8/6 mitgeführt. Er dient zum Löschen von flüssigen und flüssig werdenden Stoffen.

Zur Bekämpfung von Bränden kommt zudem das Löschfahrzeug LF8/6 zum Einsatz. Weiterhin besitzt der Löschzug Menden einen Einsatzleitwagen, der mit einer Funkanlage ausgestattet ist und als Bindeglied zwischen der Einsatzstelle und der Leitstelle in Siegburg dient.

Kontakt:

Löschzugführer:
Raimund Lindlahr
Stellv. Löschzugführer:
Paul-Pierre Klein
Jugendwart:
Frederik Filthaut
Anschrift Gerätehaus:
Siegstraße 131
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-314260
Fax: 02241-310079
E-Mail:info@lz-menden.de
www.lz-menden.de

Formulare

Alle Formulare und Vordrucke finden Sie hier.