Home

Kontakt:

Löschzugführer:
Gilbert Fey
Stellv. Löschzugführer:
Raimund Lindlahr
Jugendwart:
Frederik Müller
Anschrift Gerätehaus:
Siegstraße 131
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-314260
Fax: 02241-310079
E-Mail:info@lz-menden.de
www.lz-menden.de

Formulare

Alle Formulare und Vordrucke finden Sie hier.

Aktuelles

Neubau Kita in Niederpleis geplant

Die Stadt Sankt Augustin beabsichtigt im Stadtteil Niederpleis auf einem städtischen Grundstück am Kreisverkehr Pleistalstraße/Hauptstraße eine viergruppige Kindertageseinrichtung (Kita) zu bauen. Außerdem sollen in dem neuen Gebäude vier Einzelappartements für betreutes Wohnen junger Erwachsener entstehen. In einer Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 26. Februar 2018, 20 Uhr im Pfarrsaal der katholischen St. Martinus Kirchengemeinde, Friedhofstraße 1, wird die Stadtverwaltung die Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und mögliche Fragen beantworten.

[weiter]

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Termine

Mi, 07.03.2018 19:30

Med Päed und Ware

Mundartvortrag

[weiter]

Mi, 04.04.2018 19:30

Zünftich jeliét

Mundartvortrag

[weiter]

Löschzug Menden

Sie sehen die Straßenansicht des Feuerwehrgerätehauses Menden

Der Löschzug Menden ist 1904 gegründet worden und damit der zweitälteste Standort in Sankt Augustin. Neben Brandschutz und Hilfeleistung ist der Löschzug Menden bei Unfällen mit Gefahrenstoffen im Einsatz. Er bildet zusammen mit der Löschgruppe Hangelar den GSG-Zug (Gefährliche Stoffe und Güter). Hierbei übernimmt er vorrangig die Dekontamination von Einsatzkräften.

Bei überregionalen Einsätzen ist der Löschzug Menden für die Zusammenstellung des Behandlungsplatzes des Rhein-Sieg-Kreises zuständig und rückt anschließend als unterstützende Feuerwehrkomponente mit aus.

Sollte die "Bereitschaft IV" des Regierungspräsidium Köln angefordert werden, zum Beispiel bei Waldbränden oder Überschwemmungen, stellt der Löschzug Menden das Löschfahrzeug 10/6 als Teil des 4. Löschzuges zur Verfügung. 

Feuerwehrfahrzeuge des Löschzugs Menden

Sie sehen ein Löschfahrzeug

Das Löschfahrzeug LF 10/6 gehört zum Fuhrpark des Mendener Löschzuges. Als Zusatzbeladung verfügt es über einen 1200 l fassenden Löschwassertank, Schleuderketten und einen Lichtmast.

Sie sehen einen Pulveranhänger

Der Pulveranhänger P250 ist ein überdimensionierter Feuerlöscher auf Rädern und wird bei jedem GSG-Zug (Gefährliche Stoffe und Güter) am Löschfahrzeug LF 8/6 mitgeführt. Er dient zum Löschen von flüssigen und flüssig werdenden Stoffen.

Zur Bekämpfung von Bränden kommt zudem das Löschfahrzeug LF8/6 zum Einsatz. Weiterhin besitzt der Löschzug Menden einen Einsatzleitwagen, der mit einer Funkanlage ausgestattet ist und als Bindeglied zwischen der Einsatzstelle und der Leitstelle in Siegburg dient.

Kontakt:

Löschzugführer:
Gilbert Fey
Stellv. Löschzugführer:
Raimund Lindlahr
Jugendwart:
Frederik Müller
Anschrift Gerätehaus:
Siegstraße 131
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-314260
Fax: 02241-310079
E-Mail:info@lz-menden.de
www.lz-menden.de

Formulare

Alle Formulare und Vordrucke finden Sie hier.