Home

Aktuelles

Sünde, Sekt und Sahneschnittchen

Am Freitag, 10. März 2017 um 20 Uhr lädt Susanne Sielaff-Bock, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sankt Augustin, anlässlich des Weltfrauentages zu einem kabarettistischen Abend mit Maria Vollmer ins Haus Menden, An der Alten Kirche 3, ein. Der Eintritt kostet 18,50 Euro, ermäßigt 14,10 Euro.

[weiter]

Bürgermeister im Kampf gegen die Narren

Am Freitag, 24. Februar 2017 um 17.11 Uhr erwartet die Zuschauer auf dem Karl-Gatzweiler-Platz in Sankt Augustin wieder ein ganz besonderes Spektakel. Die Tollitäten der Stadt, Prinz Werner III. und Augustina Anja I., das Mendener Dreigestirn Prinz Christoph I., Jungfrau Michaela und Bauer Reinhard sowie das Kinderprinzenpaar Prinz Joe-Nando I. und Prinzessin Neele I. wollen das Rathaus erstürmen. Unterstützt werden die närrischen Regenten dabei von den Sankt Augustiner Garden und Karnevalsvereinen.

[weiter]

Termine

Di, 21.02.2017 15:30 bis
16:30

Kindertreff im Lesezelt

Vorlesestunde im Lesezelt

[weiter]

Di, 28.02.2017 15:30 bis
16:30

Kindertreff im Lesezelt

Vorlesestunde im Lesezelt

[weiter]

Ferienaktionen

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Sankt Augustin und andere Sankt Augustiner Träger bieten eine Vielzahl von Ferienangeboten vor Ort für die “Daheimgebliebenen” an. Ob nur die Ferienlangeweile vertrieben werden soll oder ob Eltern eine verlässliche Betreuung für Ihre Kinder suchen, dies alles ist möglich! 

Das Angebot der Stadtverwaltung und anderer Träger wird jährlich in einer Broschüre veröffentlicht. Diese Broschüre können Sie auf dieser Seite in der rechten Spalte herunterladen. Die von Jugendgruppen in Sankt Augustin angebotenen Ferienfahrten ergänzen dieses Angebot. Informationen hierzu  finden Sie auf den Seiten des Stadtjugendrings unter www.sjr-sanktaugustin.de.

Osterspaß-Aktion

In den Osterferien bietet die Stadt diese kostenpflichtigen Ferienaktion mit fester Anmeldung und verlässlicher Betreuung an. An dieser Aktionen können alle Kinder ab dem ersten Schuljahr bis zum Alter von 14 Jahren teilnehmen.

Sommer- und Herbstaktionen

An diesen kostenpflichtigen Ferienaktionen in den Sommer- und Herbstferien mit fester Anmeldung und verlässlicher Betreuung können Kinder ab Einschulungsalter bis zum Alter von 14 Jahren teilnehmen.

Offene Ferienaktionen

Anders als bei den Sommer-Aktionen ist bei den offenen Ferienaktionen keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer zwischen 6 und 12 Jahren alt ist und Lust dazu hat, kann einfach so vorbeikommen und mitspielen und auch jederzeit wieder gehen.

Ferienhelfer

Für die städtischen Ferienaktionen werden in jedem Jahr Jugendliche ab 16 Jahren für die Betreuung der Kinder gesucht. Wer Interesse an einer interessanten Ferientätigkeit hat, seine Eignung für eine berufliche Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit testen oder Erfahrungen in diesem Berufsfeld sammeln will, kann sich als Ferienhelfer bewerben!

Weitere Informationen