Home

Aktuelles

Ausstellung Kunst ist Magie 2018

„Kunst ist Magie“ lautet das Motto der Kunstausstellung, zu der Susanne Sielaff-Bock Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sankt Augustin Malerinnen, Fotografinnen, Bildhauerinnen, Musikerinnen, Kabarettistinnen oder Schriftstellerinnen herzlich einlädt. Interessierte Künstlerinnen haben die Möglichkeit, sich und ihre Werke am 5. und 6. Mai 2018 in den Ratssälen der Stadt Sankt Augustin der Öffentlichkeit zu präsentieren. Anmeldungen sind bis zum 27. November 2017 möglich.

[weiter]

Sommerzeit ist Lesezeit

Zum 10. Mal bot die Stadtbücherei den Sommerleseclub für Schüler an und konnte sich auch in diesem Jahr über gestiegene Teilnehmerzahlen freuen. Über 140 Kinder haben sich am Sommerleseclub für Schüler weiterführender Schulen und am Juniorleseclub für Grundschulen beteiligt und über die Sommerferien fleißig gelesen. Dabei wurden knapp 1.000 Bücher ausgeliehen.

[weiter]

Termine

Sa, 04.11.2017 20:00

Der Pantoffel-Panther

Hasso Krause ist pleite und sitzt auf einem Berg Schulden. Wäre da nicht sein Freund Rüdiger.

[weiter]

Mo, 06.11.2017 10:00

Sankt Augustiner Eselsöhrchen

Gemeinsam in die Bücherwelt für Kinder von 1 und 2 Jahren und ihre Eltern

[weiter]

Tag der offenen Tür im Stadtarchiv 2016 - Mobilität im Wandel

Große Resonanz beim Tag der offenen Tür im Stadtarchiv

Unter dem Motto „Mobilität im Wandel“ zeigte das Stadtarchiv am Freitag, 4. März 2016, seine umfangreichen und vielfältigen Bestände. Insgesamt nutzten 300 Besucher die vielfältigen Angebote:

Besondere Aufmerksamkeit erfuhr die erstmalige Vorführung des vollständigen Films über die Landung des Luftschiffs "Graf Zeppelin" 1930 nach 86 Jahren. Zudem waren weitere historische Filme zu sehen.

Viel Andrang herrschte zudem am Nachmittag bei allen drei Bildvorträgen:

  • Hartmut Küper: Der Flugplatz Hangelar im Linien- und Schienenverkehr
  • Helmut Kröger: Die Heimkehr. Béla Bartók - Eine Leichenüberführung oder Die letzte Konzertreise des toten Komponisten
  • Tomas Meyer-Eppler: Sankt Augustins Vielfalt im Schienenverkehr

Es präsentierten sich mit eigenen Ständen der Arbeitskreis Stadtgeschichte, die Fotogruppe des AK Stadtgeschichte sowie der ASV Sankt Augustin 1956. Dieser feiert 2016 sein 60-jähriges Jubiläum und stellte die neue Website, seine aktuellen Angebote, seine Geschichte und sein Findbuch zum ASV-Vereinsarchiv im Stadtarchiv Sankt Augustin vor, das nun dauerhaft im Stadtarchiv gesichert wird.

Im Rahmen von sechs Führungen durch das Stadtarchiv wurden viele anschauliche Quellen zur Verkehrsgeschichte in Sankt Augustin gezeigt.

Kompetent beriet Waltraud Boß zur Familienforschung. Im Bildarchiv informierten sich zahlreiche Besucher über die 70.000 Fotos und Postkarten im Stadtarchiv.

Beachtung fanden zudem die kleine Ausstellung zur Geschichte des Flugplatzes Hangelar sowie der Bücherflohmarkt.

 

Das Stadtarchiv dankt allen fast dreißig Ehrenamtlern, die an und für diesen Tag im Einsatz waren, ganz herzlich.