Home

Aktuelles

Begegnungsstätte CLUB fährt zum Zoo nach Neuwied

Am Donnerstag, 26. Juli 2018 lädt die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin interessierte Senioren zu einer Halbtagesfahrt zum Zoo nach Neuwied ein. Der Fahrpreis beträgt 24,50 Euro und umfasst die Kosten für die Busfahrt sowie den Eintritt und die Führung durch den Zoo.

[weiter]

Grillfest des CLUB auf dem Karl-Gatzweiler-Platz

Die Begegnungsstätte CLUB der Stadt Sankt Augustin veranstaltet am Mittwoch, 18. Juli 2018 in der Zeit von 14 Uhr bis ca. 17 Uhr ihr beliebtes Grillfest auf dem Karl-Gatzweiler-Platz. Anmeldungen, mit Zahlung eines Unkostenbeitrags in Höhe von 9 Euro, sind noch bis zum 16. Juli 2018 möglich.

[weiter]

Termine

Di, 17.07.2018 09:00 bis
10:30

Offene Sprechstunde der Familienberatungsstelle Mülldorf

Eltern und andere Bezugspersonen können ihre Fragen zum Thema Familie und Erziehung in der Kita mit Fachkräften besprechen.

[weiter]

Di, 17.07.2018 10:00 bis
12:30

Bachflohkrebs und Co - Wasserforscher unterwegs

Am Pleisbach begleitet euch Umweltpädagogin Sibylle Drenker-Seredszus, wo ihr gemeinsam diesen nassen Lebensraum unter die Lupe nehmt.

[weiter]

ASV Sankt Augustin 1956 e.V. - Inklusion im Sport

Das Prädikat "Beispiel Ehrenamt" wird dem ASV Sankt Augustin 1956 e.V. für sein nachahmenswertes, ehrenamtliches Engagement im Breitensport, insbesondere im Bereich der Inklusion verliehen.

ASV-Beispiel Ehrenamt 2014

Der ASV Sankt Augustin 1956 e.V. ist der mitgliederstärkste Breitensportverein in Sankt Augustin. Er zählt 1500 Mitglieder und ist ein starker Partner des Sports vorrangig im Kleinkinder- und Jugendbereich in den Abteilungen Schwimmen, Fußball, Turnen/Gymnastik, Leichtathletik, Judo und Tischtennis.
 

Im Seniorenbereich mit über 300 Mitgliedern über 60 Jahren liegt der Schwerpunkt auf Gymnastik/Turnen sowie im Gesundheitssport. Den ASV Sankt Augustin zeichnen über 100 Sportgruppen / Kursangebote / Mannschaften verteilt auf das gesamte Stadtgebiet aus.
Der Verein stellt sich als familien- und kinderfreundlicher Verein auch in Kooperation mit Kitas und Schulen auf und ist für seine Ferienangebote, das soziale Engagement wie auch durch Inklusion bekannt.

Inklusionsgruppen gab es schon immer im Verein, manchmal zufällig, jedoch immer erfolgreich. Derzeit bestehen Inklusionsgruppen in der Gymnastik- und Turnabteilung sowie in der Fußball-, Volleyball- und Schwimmabteilung. Der ASV hat schon immer innovative Ansätze unterstützt und leistete damit einen konkreten Beitrag zur Realisierung von Inklusion.

Nun möchte der Verein vor dem Hintergrund des Artikels 30 der UN Behindertenrechtskonvention (Übereinkommen über Rechte von Menschen mit Behinderung) mit nachhaltigen Inklusionsprozessen der Gesellschaft begegnen. Denn Sport verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg, Berührungsängste werden abgebaut und jeder wird mit seinen individuellen Fähigkeiten einbezogen. Vor allem soll Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung, mit Migrationsgeschichte sowie Kindern aus besonderen sozialen Verhältnissen das Sporttreiben ermöglicht werden.
Inklusion als gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist nach Auffassung des ASV eine Pflichtaufgabe. Das gemeinsame Sporttreiben soll den Teilnehmern helfen, die eigenen Möglichkeiten und Potentiale zu erforschen, das Bewegungsrepertoire zu erweitern und vor allem die Kontaktaufnahme mit anderen Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der ASV möchte ferner für Diversität (kulturelle Vielfalt) sensibilisieren.

Kooperationspartner zum Thema Inklusion sind die Wohngruppe Hephata, sowie die Förderschulen und Einzelakteure in Sankt Augustin. Ein aktuelles Projekt des ASV, Fußball inklusive!, wird derzeit von der Aktion Mensch gefördert. Es handelt sich hierbei um eine integrative und inklusive Fußballmannschaft, die in den Regelbetrieb des ASV aufgenommen wird. Nachhaltig geplant sind weiter ein Tag der Begegnung und der Tag der Inklusion, zu dem alle Akteure aus sozialen Strukturen eingeladen sind, um eine gemeinsame Veranstaltung auf Augenhöhe mit Inklusionsgedanken durchzuführen, ein Fest mit Podiumsdiskussion und Rahmenprogramm mit Vorführungen und Mitmachaktionen.

Die Umsetzung von Inklusion kann nur funktionieren, wenn Funktionäre, Vereinsorgane, Trainer, Übungsleiter, pädagogische Fachexperten und Ehrenamt zusammenarbeiten.

Beispielhaft ist die Umsetzung des umfassenden Inklusionsgedankens, der sich nicht nur auf behinderte Menschen beschränkt.

Beispielhaft ist die Vielfalt des sportlichen Angebotes für alle Altersstufen.

Beispielhaft sind die über den Sport hinausgehenden gemeinschaftlichen Aktionen.

ASV Sankt Augustin

ASV Sankt Augustin 1956 e.V.
Vorsitzende und Ansprechpartnerin:
Gabriele Wiskemann
Im Spichelsfeld 198
53757 Sankt Augustin
Telefon: 02241/9325316
E-Mail: vorsitzende@asv-sankt-augustin.de