Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ehrenamtskarte NRW beantragen bringt Vorteile

Inhaber der Ehrenamtskarte NRW erhalten nicht nur in Sankt Augustin Vergünstigungen, häufig in Form von Preisnachlässen, sondern auch bei weiteren am Projekt teilnehmenden Kommunen, Einrichtungen oder Unternehmen. Die Beantragung der Karte kann sich also durchaus lohnen, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.

[weiter]

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Termine

Mi, 26.09.2018 13:30 bis
14:30

Fit im Alltag – Bewegungsübungen im CLUB

Bewegt älter werden!

[weiter]

Mi, 26.09.2018 15:15

Die Feuerwehr kommt in den CLUB

Theorie und praktische Feuerwehrübungen

[weiter]

Lokale Agenda 21 in Sankt Augustin

Innovative Ideen durch gemeinsames Handeln

Agenda 21 - haben Sie schon davon gehört?

1992 wurde auf dem bislang größten Umweltgipfel in Rio de Janeiro die Agenda 21 verabschiedet. Agenda (aus dem Lateinischen) heißt soviel wie "Was zu tun ist". Die Zahl 21 weist auf das 21. Jahrhundert.
Agenda 21 ist also ein Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert und propagiert eine Partnerschaft von Mensch und Natur. Sie fordert einen sorgsamen Umgang mit dem "System Erde" und beinhaltet ein Handlungsprogramm, das die sozialen, ökologischen und ökonomischen Eckpfeiler unseres Lebens umschließt.

Agenda 21 geht jeden an! Denn wir schaffen die Welt, in der wir leben wollen!

Gemeinsam kommunale Zukunft gestalten

Lokale Agenda 21 - was bedeutet der Zusatz "lokal"?

Lokale Agenda heißt im Kleinen Großes vollbringen. Jede Stadt, jede Gemeinde ist aufgerufen, die Zielsetzungen von Rio auf ihre Verhältnisse zu übertragen. Das kann nicht eine kurzfristige Aktion sein, sondern ein langfristiger Prozess.
Lokale Agenda 21 bedeutet die kreative Zusammenarbeit von Bürgerschaft, Verwaltung und Politik, um eine zukunfstbeständige und lebenswerte Stadt zu schaffen.
Lokale Agenda 21 heißt, vor Ort in der eigenen Stadt bzw. in der eigenen Gemeinde Verantwortung zu tragen und übernehmen zu wollen. Hier kommt es auf IHRE Hilfe an.

"Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun,
werden das Gesicht der Welt verändern."

Was können Sie für einen Beitrag zur Lokalen Agenda leisten?

  • Energie (Strom, Heizung) sparen
  • Wasser sparen und schützen
  • Vermeidung und Trennung von Müll
  • Sport- und Freizeitaktivitäten umweltbewusst umsetzen
  • Weniger Auto fahren, kurze Strecken auch mal zu Fuß gehen oder mit dem Fahrrad fahren, öffentliche Verkehrsmittel nutzen
  • Kauf von stromsparenden Elektrogeräten
  • Kauf von recycelbaren Produkten
  • Konsumeinsparung, d.h. mehr auf Langlebigkeit der Produkte setzen
  • und vieles mehr ....

Das meiste der genannten Möglichkeiten zum Erhalt einer lebenswerten Welt ist Ihnen sicherlich seit langem bekannt und selbstverständlich. Doch es gibt noch viel mehr zu tun.

Lokale Agenda 21 in Sankt Augustin

Auch Sankt Augustin hat sich per Ratsbeschluss vom 17.12.1997 verpflichtet, sich an der Umsetzung der Agenda 21 zu beteiligen. Lokale Agenda ist ein echter Ansatz zur Mitbestimmung. Hier können Sie aktiv in die zukunftsbeständige Gestaltung Ihrer Stadt eingreifen. Ihre Initiative ist gefragt.

Helfen Sie bei der Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie soll unsere Traumgemeinde aussehen?
  • Was gefällt uns an unserer Stadt uns was wollen wir verbessern?

Nur durch Ihre Mithilfe, Ihre Ideen und Ihre Tatkraft kann es uns gelingen, Sankt Augustin für das 21. Jahrhundert fit zu machen. Helfen Sie uns, "den Stein ins Rollen zu bringen". Durch die Verwirklichung kleiner und einzelner Projekte, die Ihnen am Herzen liegen, können wir einen langfristigen Aktionsplan für Ihre Stadt Sankt Augustin entwickeln.

Wenn Sie Ideen für die Gestaltung eines zukunftsbeständigen Sankt Augustins haben oder einfach Lust auf zukunftsorientierte Projekte haben, dann melden Sie sich im Agendabüro der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, 53757 Sankt Augustin, Tel.: 02241/243-265.

Öffnungszeiten:
montags - freitags 8.30 Uhr - 12.00 Uhr