Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Infoabend für Eltern von Viertklässlern

„Sie nehmen die Bildung Ihres Kindes wichtig - und das ist richtig!“ begrüßte Ali Doğan, Beigeordneter für Schule und Bildung der Stadt Sankt Augustin, die Eltern der Viertklässler beim Infoabend zum Übergang zur weiterführenden Schule. Im gut besuchten Ratssaal standen Experten der Sankt Augustiner Schulen sowie des Fachbereichs Kinder, Jugend und Schule Rede und Antwort rund um alle Themen des Übergangs von der Grundschule in die weiterführende Schule.

[weiter]

Zweites Spiel- und Begegnungsfest in der Johannesstraße war ein voller Erfolg

Guten Zuspruch erfuhr das zweite Spiel- und Begegnungsfest in der Johannesstraße in Sankt Augustin-Menden. Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein kamen rund 200 junge und erwachsene Besucher auf den dortigen Spielplatz. Neben Spiel und Spaß gab es viele Gelegenheiten zum direkten Austausch mit den Bewohnern des Quartiers.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Während der Herbstferien vom 15. bis zum 26. Oktober 2018 ändern sich die Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Halbzeit beim Fahrradklima-Test!

Macht das Radfahren in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis Spaß? Unter diesem Motto läuft seit Anfang Oktober wieder der Fahrradklima-Test des ADFC, gefördert durch das Bundesverkehrsministerium.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin sucht neue Schöffen

Die Stadt Sankt Augustin sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023 für eine Erwachsenenschöffentätigkeit (Laienrichter/in) beim Amtsgericht Siegburg (5 Personen) oder Landgericht Bonn (12 Personen) interessieren. Für denselben Zeitraum sucht die Stadt zudem Bürgerinnen und Bürger, die an einer Jugendschöffentätigkeit (Laienrichter/in) beim Amtsgericht Siegburg (4 Jugendhaupt- und 5 Jugendhilfsschöffen) sowie beim Landgericht Bonn (3 Jugendhauptschöffen) interessiert sind.

Eine goldene Waagschale steht im geöffneten, schwarzen Aufbewahrungskoffer. Quer über dem Koffer liegt ein hölzerner Richterhammer. pixabay.com

Bewerben können sich deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die am 1. Januar 2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sind und seit mindestens einem Jahr ihren Hauptwohnsitz in Sankt Augustin haben.

Das Amt des Schöffen bzw. Jugendschöffen ist ein Ehrenamt, das nicht an juristische Vorkenntnisse gebunden ist. Personen, die mehr als acht Jahre lang in der Strafrechtspflege tätig gewesen sind, sollten nicht mehr benannt werden.

Die Bewerbung sollte enthalten: Familienname, evtl. Geburtsname, Vorname, Familienstand, Geburtsort, Geburtstag, Beruf, die vollständige Anschrift und eine Kurzauskunft über den beruflichen Werdegang; bei Jugendschöffen zusätzlich: Angaben über erzieherische Befähigung sowie Erfahrungen in der Jugenderziehung.

Interessenten senden ihre Bewerbung zum Schöffen bitte bis spätestens 30. März 2018 an die Stadt Sankt Augustin, Dezernat III, 53754 Sankt Augustin. Auskunft unter Tel.-Nr.: 02241/243-226.

Bewerbungen zum Jugendschöffen werden bis spätestens 30.03.2018 von der Stadt Sankt Augustin, Fachbereich Kinder, Jugend und Schule, 53754 Sankt Augustin entgegengenommen. Auskunft unter Tel.-Nr.: 02241/243-629.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es hier.

17.01.2018