Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Schiedsperson gesucht

Die Stadt Sankt Augustin sucht eine Schiedsfrau/einen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Sankt Augustin II (Stadtteile Buisdorf, Birlinghoven, Niederpleis, Mülldorf) die/der gleichzeitig stellvertretende Schiedsperson im Schiedsamtsbezirk I (Stadtteile Menden, Meindorf, Sankt Augustin-Ort, Hangelar) sein soll.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

Anmeldetermine für städtische Ferienaktionen

Anmeldungen für die Ferienaktionen der Stadt Sankt Augustin werden ab Montag, 15. Januar 2018 im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule entgegengenommen. Anmeldeformulare können ab dem 13. Januar 2018 von der städtischen Internetseite heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Spielende Kinder auf Klettergerüst

Bei den städtischen Ferienaktionen können Kinder ab dem Schulalter bis einschließlich 14 Jahren an allen städtischen Ferienaktionen teilnehmen. Die Aktionszeiten aller Aktionen liegen zwischen 10 und 16 Uhr. Zusätzlich gibt es eine kostenpflichtige Frühbetreuung von 8 bis 10 Uhr und eine ebenfalls kostenpflichtige Spätbetreuung von 16 bis 17 Uhr, die jeweils gesondert auf dem Anmeldeformular angemeldet werden muss.

Die Kinder sind vormittags nach Alter in feste Gruppen eingeteilt und erleben gemeinsam ein Programm mit Spiel-, Sport- und Bastelangeboten. Nachmittags können die Kinder aus mehreren Angeboten wählen. Auch Angebote im Bereich Theater oder Medien und kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung sind hierbei möglich.

Die Kinder sollen spielerisch ihre Umwelt erfahren, Fantasie und Kreativität entwickeln, Kenntnisse und Fertigkeiten erproben und gemeinsam Spaß haben. Jede Aktion steht unter einem bestimmten Thema, auf das die Angebote ausgerichtet sind.

Die OsterSpaß-Aktion findet statt vom 26.03. bis 06.04.2018 (außer an den Feiertagen) in den Räumen der Offenen Ganztagsgrundschule (OGS) in Sankt Augustin-Ort, Pauluskirchstraße 1a. Die Angebote dieser Aktion stehen unter dem Motto “Entdeckungsreise Frühling“. Die Teilnahme kostet pro Woche 66 Euro zusätzlich der Kosten einer gewünschten Früh- und Spätbetreuung.

In den ersten beiden Woche der Sommerferien, vom 16.07. bis 27.07.2018, findet die Sommeraktion 1 unter dem Motto „Spaß mit den Wetterfröschen“ in den Räumen der OGS Sankt Augustin-Ort, Pauluskirchstraße 1a statt.

Die Sommeraktion 2 mit dem Thema „Kinder in aller Welt“ findet parallel in den ersten beiden Ferienwochen vom 16.07. bis 27.07.2018 an der OGS Sankt Augustin-Hangelar, Udetstraße 28 statt.

In der dritten und vierten Ferienwoche, vom 30.07. bis 10.08.2018, steht die Sommeraktion 3 an der OGS Am Pleiser Wald, Alte Heerstraße 32, unter dem Motto „Naturdetektive“.

Die Sommeraktion 4 mit dem Thema „Feuerpfeil und Tipi – Auf den Spuren der Indianer“ findet statt in den beiden letzten Ferienwochen vom 13.08. bis 24.08.2018 an der OGS Am Pleiser Wald, Alte Heerstraße 32. Zeitgleich findet die Sommeraktion 5 an der OGS Sankt Augustin-Hangelar, Udetstraße 28, mit dem Thema „Berufe von A-Z erleben“ statt.

Die Teilnehmergebühren für alle Sommeraktionen betragen 73 Euro pro Woche. Eine zusätzliche Frühbetreuung von 8 bis 10 Uhr, die bei allen Ferienaktionen angeboten wird, kostet 9,50 Euro pro Woche und Kind. Die zusätzliche Spätbetreuung kostet 13 Euro pro Woche und Kind. Auf Vorlage des „Sankt Augustin Ausweises“ sowie für Familien aus Sankt Augustin mit mehr als zwei Kindern unter 18 Jahren wird bei allen Ferienaktionen eine Ermäßigung auf die Hälfte der Teilnehmergebühr gewährt. Eine Ermäßigung um bis zu 25 Euro pro Woche gibt es für Kinder, die an einer Offenen Ganztagsgrundschule in Sankt Augustin angemeldet sind.

Kinder können bei allen Aktionen jeweils für eine oder beide Wochen angemeldet werden. Ein warmes Mittagessen ist in der Teilnehmergebühr enthalten.

Anmeldeformulare können ab dem 12. Januar 2018 hier heruntergeladen und ausgedruckt werden. Anmeldungen werden postalisch unter der Anschrift: Stadt Sankt Augustin, FB 5, Frau Kilhof, Markt 1, 53757 Sankt Augustin oder persönlich im Fachdienst Jugendarbeit, Technopark, Rathausallee 10, 6. Etage, Raum 605, angenommen.

Weitere Informationen zu den Ferienaktionen, auch zu denen der anderen Träger in Sankt Augustin, gibt es hier. Hier kann auch eine ausführliche Broschüre heruntergeladen werden. Informationen gibt es aber auch bei Christina Jung im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule der Stadt Sankt Augustin, Telefon 02241/243-590.

02.01.2018