Home

Aktuelles

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Unter dem Wahlspruch "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" brachten die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Sankt Maria Königin ihren Segen auch in das Sankt Augustiner Rathaus.

[weiter]

Schiedsperson gesucht

Die Stadt Sankt Augustin sucht eine Schiedsfrau/einen Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Sankt Augustin II (Stadtteile Buisdorf, Birlinghoven, Niederpleis, Mülldorf) die/der gleichzeitig stellvertretende Schiedsperson im Schiedsamtsbezirk I (Stadtteile Menden, Meindorf, Sankt Augustin-Ort, Hangelar) sein soll.

[weiter]

Nach Karneval geht's los!

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 19. Februar. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am 22. Januar und am 9. Februar 2018 bestehen geänderte Öffnungszeiten der Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienststellen zu besetzen

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bietet die Stadt Sankt Augustin interessante Einsatzstellen für alle Freiwilligen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, in verschiedenen Einrichtungen an. Alle Stellen sollen grundsätzlich für 12 Monate und mit 39 Wochenstunden besetzt werden. Der Einsatz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorgesehen.

[weiter]

Planung zur Bebauung des ehemaligen Gärtnereigeländes und Marktplatzes in Menden

Am Dienstag, 30. Januar 2018 berät der Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Sankt Augustin über das weitere Vorgehen im Bebauungsplanverfahren 421 – Marktstraße Teil B und C. Die Verwaltung schlägt vor, für alle drei vorgestellten Varianten zunächst ein Lärm- und ein Verkehrsgutachten zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen, wie die Ergebnisse aus dem Bürgerdialog, ebenfalls Bestandteil der weiteren Beratungen werden.

[weiter]

Musik in allen Räumen

Tag der offenen Tür der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Sonntag, 15. Oktober 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr ihre Türen. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr mit einem kurzweiligen Konzert im Ratssaal. Instrumentalschüler und Schüler der Tanzabteilung präsentieren ein buntes Programm quer durch das Angebot der Musikschule. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die Blasinstrumente.

Der 8-jährige Musikschüler Paul Linnemann beim Oboenunterricht

Ab 15.00 Uhr stehen den Besucher alle Räume der Musikschule offen. Die Instrumentallehrer halten Instrumente zum Anfassen und Ausprobieren bereit und geben Informationen zum Unterricht.

Bekomme ich da einen Ton raus? Wie schwer ist das? Diese Fragen können sich die Kinder und Erwachsenen bei den vielfältigen Blasinstrumenten direkt durch ausprobieren beantworten. Wie laut ist eine E-Gitarre? Die Fachlehrer helfen auch bei den Saiteninstrumenten und erklären Harfe, Gitarren und Streichinstrumente. Wie spielt man Klavier? Die Klavierlehrer sind da, es darf probiert werden. Auf einem echten Schlagzeug spielen – wir zeigen, wie es geht. Auch hier dürfen eigene Erfahrungen gesammelt werden.

Schließlich gibt die Ballettabteilung Einblicke in ihr vielfältiges Tanzprogramm, lädt zum Mittanzen ein und zeigt damit: Ballett ist nicht nur Tanzen im rosa Tütü.

Mitmachaktionen gibt es auch für die Jüngsten in der Musikalischen Früherziehung. Wer sich ein Instrument selbst basteln möchte, ist am Basteltisch willkommen.

Der Förderverein der Musikschule sorgt, wie gewohnt, für das leibliche Wohl der Gäste.

Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-343

E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule
www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de

20.09.2017