Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Geister, Hexen und Vampire an der Gutenbergschule

Bei der städtischen Ferienaktion an der Gutenbergschule in Sankt Augustin-Ort erlebten 99 Kinder zwei bunte Herbstwochen. Ein besonderer Höhepunkt war das „Geisterfest“ zum Abschluss.

[weiter]

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) treffen sich am Donnerstag, 29. November 2018, um 15.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Markt 1 zur 54. Sitzung. Auf der Tagesordnung steht die Wahl der Kindersprecherin bzw. des Kindersprechers und der Zeitplan für das „Prädikat Kinderfreundlich 2019“ wird beschlossen.

[weiter]

Sankt Augustiner Manometer-Hersteller empfängt Bürgermeister Klaus Schumacher

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem hat er nun den Sankt Augustiner Manometer-Hersteller Manometer Preiss EMPEO-KBM OHG besucht.

[weiter]

Achtung! Baubeginn wird verschoben - Kanalneubau in der Franz-Jacobi-Straße und Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar

Der Ursprünglich für Mitte November angekündigte Bau eines neuen Kanals in der Franz-Jacobi-Straße in Hangelar wird verschoben. Ebenso der Rückbau einer ehemaligen Bachverrohrung in Hangelar. Auf Grund der Auftragslage der bauausführenden Firma steht ein genauer Zeitpunkt für den Baubeginn derzeit nicht fest. Der Anschluss des neuen Kanals erfolgt an einen Schacht in der Kölnstraße. Die Franz-Jacobi-Straße wird während der Bauzeit für den Kfz-Verkehr gesperrt. Außerdem wird in der Parkanlage an der Kölnstraße, im Kreuzungsbereich Kölnstraße/Josef-Menne-Straße, sowie auf zahlreichen Privatgrundstücken eine ehemalige Bachverrohrung zurückgebaut.

[weiter]

Deine Ideen für Deinen Stadtteil

Offenes Forum für Jugendliche in Mülldorf und Niederpleis

Am Freitag, 9. Juni 2017 findet um 18 Uhr im Jugendtreff „sonderBar“ für Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren aus Mülldorf und Niederpleis ein Jugendforum statt. Teilnehmen können alle, die ihre Vorstellungen, Wünsche und Ideen für ihren Stadtteil einbringen und deren Umsetzung gemeinsam planen möchten.

Mitmachen VRD - Fotolia.com

Die evangelische Jugend Mülldorf und Niederpleis lädt gemeinsam mit dem Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Sankt Augustin zu einem Jugendforum ein. In diesem Forum sollen Jugendliche die Möglichkeit haben, ihre Themen zu diskutieren, Vorschläge zu machen und gemeinsam Projekte zu bearbeiten. Die Ergebnisse werden anschließend an die politischen Gremien weitergeleitet.

Jugendforum im Jugendtreff „sonderBar“ im Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 39, 53757 Sankt Augustin
Freitag, 9. Juni 2017, 18 bis ca. 20 Uhr

 

Das Partizipationsmodell der Stadt Sankt Augustin

Das aktuelle Partizipationsmodell besteht aus vier Modulen:

  • Vernetzung der Schülervertretungen
  • Miniprojekte
  • Beteiligungsaktionen und Jugendforen
  • Speed-Debating

Die Module zur Partizipation von Jugendlichen knüpfen an das Sankt Augustiner Kinder- und Jugendparlament – KiJuPa -, das 1991 als eines der ersten Mitwirkungsgremien dieser Art in Deutschland gegründet worden ist und am 24.11.2016 seine 50. Sitzung feiert, in neuer Form an. So bestand bei vielen Abgeordneten, die aus dem KiJuPa „herausgewachsen“ sind, schon lange der Wunsch, in einer ihren Bedürfnissen entsprechenden neuen Partizipationsform weiter mitzumachen. Von 2010 bis 2014 war der Jugendstadtrat das Beteiligungsgremium der Jugendlichen in Sankt Augustin.

1. Juni 2017