Home

Aktuelles

Zwischen Arbeit und Ruhestand – Neue Lebensphase gemeinsam aktiv planen und gestalten

Der Caritasverband Rhein-Sieg e.V., die ZWAR-Zentralstelle Dortmund, die Stadt Sankt Augustin und der Katholische Seelsorgebereich Sankt Augustin kooperieren bei der Gründung einer ZWAR-Gruppe für Menschen zwischen 55 und 65 Jahren aus den Stadtteilen Niederpleis und Mülldorf. Die Gründungsveranstaltung findet am 24. Oktober 2017, 18 Uhr im großen Ratssaal, Rathaus, Markt 1, 53757 Sankt Augustin statt.

[weiter]

Wartung der Trafostation am Rathaus

Am Samstag, 28. Oktober wird die Trafostation am Rathaus gewartet. Dazu wird in der Zeit von ca. 8 Uhr bis ca. 13 Uhr der Strom abgeschaltet. In dieser Zeit funktioniert die Beleuchtung der Tiefgarage unter dem Karl-Gatzweiler-Platz nicht.

[weiter]

Ausstellung Kunst ist Magie 2018

„Kunst ist Magie“ lautet das Motto der Kunstausstellung, zu der Susanne Sielaff-Bock Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Sankt Augustin Malerinnen, Fotografinnen, Bildhauerinnen, Musikerinnen, Kabarettistinnen oder Schriftstellerinnen herzlich einlädt. Interessierte Künstlerinnen haben die Möglichkeit, sich und ihre Werke am 5. und 6. Mai 2018 in den Ratssälen der Stadt Sankt Augustin der Öffentlichkeit zu präsentieren. Anmeldungen sind bis zum 27. November 2017 möglich.

[weiter]

Hilfe-Netzwerk 60plus sucht ehrenamtliche Helfer von 18 bis 88

Das Hilfe-Netzwerk 60plus wird seit Anfang 2017 von engagierten Bürgern und der Pflegeberatung der Stadt Sankt Augustin entwickelt und soll Senioren zukünftig gelegentliche Hilfsangebote vermitteln. Über erste Interessenten, die älteren Menschen eine helfende Hand bieten wollen, verfügt das Netzwerk bereits. Damit das Netzwerk Anfang 2018 starten kann, werden noch weitere engagierte Menschen gesucht.

[weiter]

huma eröffnet

Mit der Eröffnung von huma wird ein zentraler und bedeutsamer Bestandteil des Masterplans Urbane Mitte in Sankt Augustin Realität. Alle am Planungsprozess und während der Bauzeit beteiligten Akteure von Politik, Stadtverwaltung und Wirtschaftsförderungsgesellschaft freuen sich, dass mit dem neuen Einkaufszentrum die Attraktivität der Stadtmitte deutlich aufgewertet wird. Das ist auch der Verdienst der Bürger, Verbände und anderer Institutionen, die sich im Rahmen der Stadtforen am Planungsprozess des Einkaufszentrums und der Umgestaltung der Stadtmitte beteiligt haben.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Straße In der Holle

Vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Straße „In der Holle“ im Stadtteil Birlinghoven durch. In diesem Zeitraum ist eine einseitige Straßensperrung im Bereich des Hauses „In der Holle 7“ für den Kfz-Verkehr notwendig. Die Sperrung wird im Zuge des Baufortschrittes umgestellt. Die Durchfahrt ist in beide Richtungen möglich.

[weiter]

Theater und Kabarett pur

Abonnement-Verkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet

Die Kulturszene in Sankt Augustin bietet wieder eine breite Palette aus Theater und Kabarett, Musik und Comedy. Wählen Sie jetzt Ihr Abonnement für die Spielzeit 2017/2018. Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze.

Auf der Titelseite des Theaterprospekts für die Spielzeit 2017/2018 sind verschiedene Schauspieler zu sehen. Das Titelblatt ist orangefarbig mit weißer Schrift.

Ins Haus Menden kommt das Duo Fischer & Jung mit einer Interpretation der Weihnachtsgeschichte, bei der Monty Python Pate gestanden haben könnte. Dort werden weitere hochkarätige Künstler zu Gast sein, etwa der amtierende Gewinner der Kabarett-Bundesliga, Matthias Ningel, oder der Zauberer und Comedian Ken Bardowicks, Träger des deutschen Kabarettpreises.

Spannend wird es im Theater. Bei „Terror“ fällt wortwörtlich das Publikum das Urteil über Schuld oder Unschuld des angeklagten Bundeswehroffiziers. Abhängig von der Entscheidung der Zuschauer geht das Theaterstück zu Ende. Humorvoll, aber auch nachdenklich, wird es bei „Honig im Kopf“, „Dinner für Spinner“ oder „Kunst“.

Und auch viel Prominenz kommt wieder ins Sankt Augustiner Theater: Michaela May, Volker Lechtenbrink, Jochen Busse, Bernd Stelter oder Tom Gerhardt, sind nur einige der Künstler, auf die sich die Zuschauer freuen dürfen.

Die Abo-Ringe A und B bieten jeweils vier feste Veranstaltungen, zu denen zwei weitere aus dem jeweils anderen Ring hinzugewählt werden können. Das Kleinkunst-Abo umfasst insgesamt sieben Veranstaltungen.

Der Theaterprospekt für die neue Spielzeit und weitere Informationen finden sie hier. Abonnements für Ring A, Ring B und Kleinkunst sind ab sofort im Kulturamt, Tel. 02241/243-233, E-Mail: kulturamt@sankt-augustin.de , erhältlich.

31.05.2017